Auswandern als Familie!

Hallo.

Wollte mal fragen, ob es hier Familien gibt die in ein anderes Land gezogen sind.
Für welches Land habt ihr euch entschieden? Was waren die Voraussetzungen für den Umzug?

Wie zufrieden seid ihr mit eurem Leben in der Ferne?

Wäre für mich interessant ein paar Berichte zu lesen.

Vlg Miriam

Hallo.

Vielen Dank für Deinen Bericht! War sehr interessant für mich zu lesen.

Ja, ich denke auch eine Arbeit und die Sprache sind die Grundvoraussetzung um es zu wagen und ich denke man sollte auch etwas "Kleingeld" in petto haben, falls es anfangs nicht ganz so läuft wie man es sich vorstellt!

Vielen Dank und Lg
Miriam

Wie gesagt, es kommt auch immer auf die Gegebenheiten an. Mein Vater wurde quasi ins Ausland versetzt und wir bekamen auch Hilfe von seinem AG was den Umzug, Unterkunft und das alles an ging. Das ist wohl auch die einfachste und sicherste Art auszuwandern.
Wandert man mehr oder weniger auf eigene Faust aus ist das natürlich anders #schwitz

Das stimmt :-)

Hallo Anne,

das klingt toll! #verliebt

Meine Jungs sind 3 und 6 und mein Mann ist Italiener ;-) leider ist die Ecke wo er herkommt ziemlich abgelegen und was Arbeit betrifft siehts nicht rosig aus - der Süden!

Familienanschluss hätten wir auf alle Fälle schon mal :-)

Danke für Deinen Bericht.

Lg Miriam

Hallo und auch Danke für Deinen Bericht von euren Freunden/Bekannten! Kann ich mir vorstellen, dass es auf so eine Entfernung schwer ist eng verbunden zu bleiben.

So hat glaube ich jedes Land verschiedene Kriterien (Sprachtest, Arbeitsnachweis) um einwandern zu dürfen.

Sehr interessant zu lesen.

Danke Dir.

Lg Miriam

Top Diskussionen anzeigen