Sohn wird ausgeschlossen, weil er sich geoutet hat

Hallo,

Stimmt er ist 14 und für ein Outing also recht früh dran und gerade im dem Alter ist sowieso alles recht schwer.

Mit der Lehrerin sind wir im Gespräch und in der Schule hat er ja auch keine Probleme (mehr) nur halt die WEs sind halt traurig.

Nun gut, er muss da halt durch, leider.

Liebe grüße

das macht nicht nur ihn traurig.

Wir stehen ganz klar hinter ihm :-)

Lg

Hallo,

Ja, das ist einfacher gesagt als getan.
In dem Alter outet sich ja nicht jeder und steht auch noch dazu.

Wir wohnen in Brandenburg, ganz in der Nähe von Berlin.

Auch ich würde mich gern mal mit ein paar Müttern austauschen. Ich stehe ganz klar hinter meinem Sohn, aber drüber reden würde ich auch gern mal.

Lg

Dann wende dich doch mal an Stellen, wie z.b.

https://www.lambda-bb.de/

lg

Respekt für deinen Sohn und toll, dass du hinter ihm stehst.

Ich würde mal nach solchen Dingen schauen http://www.befah.de oder auch mal mit ihm zu einem CSD gehen.
Vielleicht findet er dort jemanden, der ihm Verständnis (anders als die Eltern) entgegenbringt und ihm auch Strategien zeigen kann.

Hallo,

Mein Sohn wird nicht gemobbt oder fertig gemacht.
Er geht auch gern in die Schule und ich wüsste nicht warum er sie wechseln sollte.

Er wird leider nur am WE ausgegrenzt, sei es aus Scham oder oder....

Lg

Hallo,

Das hast du lieb geschrieben, danke.
Du hast natürlich Recht,das sich in dem Alter jeder erstmal entdecken muss und ich hoffe das reguliert sich für ihn noch ein bisschen.

Ich wErde mich mal erkunden, ob es hier eine solche Gruppe gibt.

Liebe grüße

Du hast eine PN

Top Diskussionen anzeigen