Seid ihr Mütter enttäuscht, wenn der Muttertag missachtet wird?

Was hat deine tochter dazu gesagt?

Ja, ich bin sauer! Hier keine Spur von Muttertag!

-------------Noch schlimmer finde ich jedoch den "Vatertag" wo hier auf dem Land wirklich morgens schon die Sauferei losgeh--------------

Das habe ich auf dem Kaff auch erlebt.
Da war aber alles dabei was einen Pimmel hatte...... ob Vater oder nicht.

#rofl#rofl

Ich ehre meine Mutter und meinen Vater das ganze Jahr, insofern existiert dieser Tag der Blumenhändler nicht für uns.

Finde diesen Muttertag eh eine Unart, die Kimder "müssen" etwas machen, sonst ist Mama enttäuscht...das soll doch von Herzen kommen und kein Zwang sein.

>>Finde diesen Muttertag eh eine Unart, die Kimder "müssen" etwas machen, sonst ist Mama enttäuscht...das soll doch von Herzen kommen und kein Zwang sein. <<

so sehe ich das auch. Und wenn ich bedenke, dass die Frau, die als Erfinderin des Muttertags gilt, die Idee dazu hatte, NACHDEM ihre Mutter gestorben war, bekomm ich erst recht einen Hals

Hallo,

ich freue mich mehr über ein Blümchen, was Gemaltes oder Gebasteltes, wenn es eben nicht Muttertag ist.

GLG

Hallo,
ich wünsche mir wie schon meine Mutter immer, artige Kinder und bestmögliche Noten. Alles andere ist freudig empfangenes Beiwerk. Befremdlich finde ich es mir ein Sachgeschenk von meinen Kindern zu wünschen.

<<ich wünsche mir wie schon meine Mutter immer, artige Kinder und bestmögliche Noten. <<

Da bekomme ICH Entenpelle beim lesen.

Gruss
agostea

Top Diskussionen anzeigen