Einladung zur Taufe von einem älteren Kind

Hi,
ich habe zwar keinen Spruch, aber meine Freundin ist auch kurz vor der Kommunion getauft worden, genau genommen war es in der Osternacht. Wir Kommunionkinder durften alle mit nach vorne. War wirklich schön. Ich glaube da gab es keine spezielle Einladung. Ich denke dass könnte im Kommunionunterricht mit einfliesen...

Hallo,

der Pfarrer machte den Vorschlag das unser Sohn eben die Kinder schriftlich zum Gottesdienst einladen soll. Er soll den Text selber schreiben und wir kopieren die Einladung entsprechend. Aber nur so ein Text finden wir beide nicht sehr schön. Daher war ich auf der Suche nach einem Spruch. Aber bisher eben ohne Erfolg.

LG Fusselchen

Das haben wir mit einem Mit-Kommunionskind meiner Tochter damals auch erlebt, war riiichtig schön

Ich persönlich bin auch nicht der Kirchen Mensch, meine Tochter ist da definitiv religiöse für ich aber die Taufe war sowohl bei ihr als auch bei ihrem Freund ein tolles Erlebnis für mich

Das tolle ist auch das sein Kind sich dran erinnerung wird, das bereue ich bei meiner tochter denn sie war leider ein baby

Wünsche euch eine schöne Feier!:-)

Hallo Kikou

Danke...

LG

Wie findest du diesen Vers aus den Markusevangelium:

Jesus sagt: Lasst die Kinder zu mir kommen. Hindert sie nicht daran! Denn Menschen wie ihnen gehört das Reich Gottes. (Mk 10,14)

Find ich schön, zumal die Entscheidung zum Herrn zu gehören wirklich von deinem Kind aus kam.

Lg carry

Hallo Carry,

der Spruch passt wirklich sehr gut zur Einladung. Ich werde das am Wochenende mit meinem Sohn besprechen. Er soll solche Entscheidungen selber treffen.

Vielen Dank.

LG

Hallo Trickkiste,

Den eigentlichen Taufspruch darf er sich aussuchen. Es geht hier um die Einladung. Wir sind da eben im Moment am schauen, welcher Spruch ihm gefällt. Ich habe ihm schon Vorschläge gemacht. Aber es sind eben meistens Süchte für Babys, wenn man nach Einladung Taufe googelt.

LG Fusselchen

Warum muss denn in die Einladung ein separater Spruch?

Entweder man nimmt den Taufspruch - wenn der noch nicht feststeht, lädt man eben ganz klassisch zur Taufe ein.

Von einem "Einladungsspruch" habe ich noch nie etwas gehört. Mag aber vielleicht regional unterschiedlich sein....

LG

Nehmt doch einfach den Taufspruch!

Etwas schwierig, wenn die Einladungen am Montag raus sollen und der Taufspruch noch nicht steht.

Hallo,

ja uns geht es genauso. Die Sprüche sind mehr für Babys ausgelegt, als eben für ältere Kinder.

Den Taufspruch selber kennen wir ja noch nicht. Es geht im Moment eben nur darum, die Karte etwas anders zu gestalten, als einfach nur mit dem Einladungstext.

Vielen Dank für die Antwort.

LG

http://www.ekhn.de/aktuell/gluecksegen/ueber-den-segen/segenssprueche/segenssprueche-irische-segen.

htmlttp://www.aphorismen.de/gedicht/84220

Vielleicht währen die Irischen Segenswünsche was für euch.

Der erste Link ist zum Thema Taufe

Der zweite Link ist der eines Liedes das auf den Segenswünschen basiert.

http://www.aphorismen.de/gedicht/84220

Danke. Ich werde es mir mal anschauen...

LG

Ich persönlich würde vorab klären, wo der Wunsch zur Taufe herkommt.

Ob er also wirklich "gläubig" ist oder andere Motive die Ursache sind.

Ohne Taufe keine Erstkommunion und ohne Kommunion keine Geschenke. :-)

Das wäre z.B. ein Grund, den ich dann nicht mitmachen würde.

Falls du das anders meinst und du nicht nach einem Taufspruch suchst sondern nach einem Text für die Einladung " Drei Engel sollen Dich begleiten durch eine lange Lebenszeit, und die drei Engel die ich meine, sind Liebe, Glück und Zufriedenheit"

Top Diskussionen anzeigen