Instrument lernen... mit greisenhaften 25 Jahren. ;-)

Hi,
ich bin mutig....werde jetzt mit 42 Gitarre versuchen....keine Ahnung ob das klappt....ich bin zwar ein sehr kreativer Mensch....was nähen und malen angeht.....aber Musik?

Mal schauen....den Kurs bzw.die Fortbildung zahlt der Arbeitgeber.
Die Gitarre habe ich zu Weihnachten bekommen.....
Besser spät als nie...oder...;-)

Lg Kerstin

Das finde ich mal gut! Unsere Mutter würde auch am ehesten Gitarre lernen, aber sie traut sich nicht.

Wie kommt es, dass der AG den Unterricht zahlt, wenn ich fragen darf? Ich nehme an, du kannst die Musik für deinen Beruf nutzen?

Viel Spass beim Lernen!

Hi,
ich bin Erzieherin....der Arbeitgeber bezahlt das als Fortbildung.....
ich freu mich schon...ich denke das meiste ist eh...üben ,üben,üben....
Die armen Nachbarn ;-)

Ich hätte auf Primarlehrerin getippt! Da macht das natürlich Sinn!

Ja, das mit den Nachbarn fürchte ich auch... allerdings könnte ich nach Arbeit in einem Seminarraum üben, die sind einigermassen isoliert.

Gitarre ist nun aber nicht so laut... ausser du nimmst die elektrische. :-D

Klavier wäre mir jetzt wirklich zu gross... aber schön!

Das mit den Anzeigen ist ein super Rat! Dankeschön. :-)

Hi,

ich werde bald 44 und habe im Dez. mit Sax angefangen....habe damals auch nur Blockflöte gespielt und jetzt mit den Kids wieder Sopranflöte gelernt.

Kann nur sagen, der Ein/-Umstieg auf Sax ging von der Griffhaltung/Notenlesen sehr gut....macht richtig süchtig....

Ausprobieren und schauen, wie es paßt!

Lisa

Das finde ich sehr ermutigend.

Durch deine Kinder hast du natürlich gleich einen Bezug.

Ja, mein Sohn hat 6 Monate Blockflöte gespielt und wechselte im September auch zum Sax. Der Lehrer hatte am Anfang bedenken, ob er das packt mit 9 und ist jetzt selber erstaunt, wie schnell es voran geht.

Er ist aber echt sehr musikalisch.

LG

Hallo,

ich selbst habe mit Anfang 20 Gitarre gelernt und habe eine Freundin, die mit 30 angefangen hat, Cello zu spielen - sie spielt mittlerweile, nach 5 Jahren- so, dass man ihr ganz gut zuhören kann :-)

Nichts ist unmöglich!

andrea

>>>weil viele Musikschulen halt auf... Schulen fokussiert sind und damit eine Altersgrenze haben.<<<

Dass Musikschlen eine Altersgrenze haben, kann ich nicht bestätigen. Warum sollte das so sein? Wieso sollten Musikschulen auf Schulen fokussiert sein?#kratz

wegen der musikschule, wir haben von der normalen in eine andere gewechselt, da ich mich da nicht so wohl gefühlt habe (unterrichtsgestalltung mit kindern)
und in der jetztigen gibt es lehrer für 4-13 järige und 14- wie alt man auch ist.
gibt es sowas bei euch nicht!??

Um Gottes Willen.

Es viel (VIEEEEEL) mir schwer. Ich brech mir heut morgen einen ab!

Mails an Kollegen sollte ich auf jeden Fall noch lassen wenn ich das hier so lese.

Ich denke du weißt was ich meine.

Es fiel mir natürlich schwer und ich hab nix augesogen sondern auFgesogen....

Grausam.

Top Diskussionen anzeigen