was haltet ihr davon?

ich habe eine Frage und bin gespannt auf eure Meinungen. Es gibt doch den Spruch "Der Zweck heiligt die Mittel" Was haltet ihr davon? Wahr oder Blödsinn....jetzt mal unabhängig vom Kontext.
#danke

Hallo,

Ich würde sagen, was du nicht willst, was man dir tu, das füg auch keinem andren zu. Trotzdem ist natürlich jeder seines Glückes Schmied nd außerdem wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg. Außer vielleicht im Krieg und in der Liebe, da ist bekanntermaßen alles erlaubt.

#herzlich

Tja, aus Schaden wird man klug. Ich würde sogar so weit gehen, zu behaupten, dass ein Ende mit Schrecken besser ist als ein Schrecken ohne Ende. Aber das macht das Kraut auch nicht mehr fett.

Aber wer den Schaden hat, braucht auch für den Spott nicht zu sorgen.

im Krieg und der Liebe ist alles erlaubt? Wirklich?

HM, also wer entscheidet wann was erlaubt ist?

Einzig man selbst und Gesellschafttsbilder.

Hallo,

mag bei manchen Dingen stimmen.

Wenn es aber dabei um das Leben oder die Gesundheit anderer geht, dann auf keinen Fall.

GLG

natürlich geht es um Mittel die etwas "umstritten" sind, sonst wäre der Spruch natürlich hinfällig, da hast du Recht.

Aber diese ganzen Sprüche haben ja doch irgendwie recht, die Frage ist wer entscheidet was vertretbar ist und was nicht.

weil die Polizei erst etwas unternimmt wenn wenn etwas passiert.

Alles protokollieren und Anzeige wegen Stalking.

Edit: Oder Belästigung, Bedrohung, Beleidigung.. was auch immer. Du wirst ja Gründe haben, dich unwohl zu fühlen.

Hallo,

wenn niemand zu Schaden kommt, passt's scho.

LG
Karin

Hallo,

ich würd' sagen: "Kommt drauf an...";-)

vg, m.

das hab ich hier schon oft er gelesen heute.....das muss dann jeder für sich entscheiden was er für vertretbar hält denke ich....#kratz

naja, einen Bankbüberfall zu begehen damit man sich vom erbeuteten Geld einen Traumurlaub leisten kann- nee der Zweck heiligt dieses Mittel nicht.
sich bei der reichen Erbtante ein bissl einschleimen damit die die Kohle rausrückt- das Mittel würde ich zu dem Zweck durchgehen lassen:-p;-)

Ich würde sagen, das kommt ganz darauf an; also wirklich teils, teils. Und ohne Kontext und unabhängig davon ist es natürlich blöd, explizit darauf zu antworten.

Also normalerweise finde ich den Spruch "Der Zweck heiligt die Mittel" auch "irgendwie" fies, aber manchmal auch richtig und da ziehe ich es auch mal durch; wenn auch nicht immer.

Top Diskussionen anzeigen