Gift auf dem Acker

Hallo,

wir wohnen sehr ländlich. Seitdem ich mit unserem Kind in Erziehungsurlaub bin (1,5 Jahre) bekomme ich mit wie oft die Äcker in der Nachbarschaft gespritzt werden.

Ich mach mir da Sorgen und kann vermuten dass es sich hauptsächlich um Unkrautvernichter handelt (Roundup?).

Weiß jemand ob ich eine Möglichkeit habe mich zu informieren was genau und in welcher Konzentration vor meiner Haustür gespritzt wird? Gibt es seitens der Städte oder Gemeinden eine Informationspflicht?

Wenn die Roundup spritzen, wächst da gar nix mehr!

Ich denke Pestizide.

Worüber genau machst du dir Sorgen?
Das kann auch Dünger sein.
Machst du dir auch Sorgen, wenn du importierte Lebensmittel kaufst, inwiefern diese gespritzt wurden?

Naja, Du weißt sicherlich nicht, das jeder Bauer ein Buch führen muss, wie oft und was er spritzt und das viele Gifte gar nicht mehr erlaubt sind.

Frag doch einfach mal den Bauern, was er gerade spritzt, vielleicht ist es auch ein Dünger oder er fährt mit dem Wassertank rum?

lisa

Top Diskussionen anzeigen