Vom Umtausch ausgeschlossen, auch wenn defekt?

Moinsen!

Ich habe mir gestern im Fachgeschäft von Passionata neue Unterwäsche gekauft.
Ein Wäscheset war preislich um 50% herabgesetzt, ich fands aber sehr schön und habs mit

Das ist ja kein Umtausch sondern eine Reklamation die darf auch bei heruntergesetzten Waren nicht ausgeschlossen werden....du hast das Recht auf Nachbesserung oder Umtausch der defekten Ware, alternativ kann der Verkäufer natürlich auch das Geld zurückzahlen.#winke

Naja. Ich wollte dort heute eigentlich weiter shoppen und wenn sie sich nicht quer stellen, ist es für mich der Laden mit dem besten und freundlichsten Service, den ich kenne.
Wollte mich einfach vergewissern, weil ich nicht zu den Kunden gehöre, die wegen jeden Scheiss Stunk machen.

Danke schön :-)

Umtausch ist Umtausch, Reklamation ist Reklamation. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Also wenn die Ware nicht explizit mit dem Fehler verkauft wurde dann reklamier es. Bei einem guten Laden wird da ganz sicher keiner unfreundlich reagieren.

Es sei denn dieses Set war runtergesetzt eben WEIL das Loch da war. Dann hätte man darauf aber eigentlich hinweisen sollen.

Gruß

Andrea

Hm. Glaub ich nicht. Och hoffe, nicht.
Ich meine, wer gibt 24 Euro für ein Höschen mit Loch aus?
Ich fahre jetzt in die Stadt - mal schauen.

Hi,

das, was du beschreibst, ist kein Umtausch sondern eine Reklamation!

VG
Gael

Das ist dann rechtens, wenn die Herabsetzung des Preises mit Fehlern an der Ware ("B-Ware, 2.Wahl, etc.) begründet wurde.

Wenn Du den Mangel nei Kauf kanntest ist eine Rekalmation nicht möglich.

Wenn die Ware einfach nur reduziert war (also nicht weil sie defekt war) und Du den Mangel beim Kauf nicht kanntest, dann stehen dir die vollen Gewährleistungsrechte zu.

Top Diskussionen anzeigen