ADAC

Hallo,

schreibe gerade vom Handy, hoffe es ist lesbar.

Ich war gestern Abend weg, meine Freundin ist mir ein Stück nachgefahren. So, heute Morgen ruft sie an und sagt, dass ich ja nie geblinkt habe. Habe ich aber, deshalb habe ich eben auch geschaut.

Auch das Bremslicht geht nicht. Ich finde es ganz schön gefährlich so zu fahren, habe bei der Werkstatt angerufen, die sind schon fast weg und ich solle den ADAC anrufen.

Kann ich wegen so was wirklich den ADAC anrufen? ich dachte immer, die kommen nur bei einer Panne?

LG

Wenn das Bremslicht nicht geht ist meist nur eine Birne kaputt ,ich glaube nicht das deswegen der ADAC anrückt !

Kauf Dir neue Birnen und bitte Vater /Nachbar /Freund die Birne auszutauschen !

LG

Hallo!

Dir ist schon klar, dass bei vielen Autos heutzutage das Austauschen einer Birne nicht mehr so ohne weiteres machbar ist?
http://www.autobild.de/artikel/gluehlampenwechsel-am-auto-1273941.html

Ich würde zumindest beim ADAC anrufen, mehr als nein sagen können die nicht.

LG

Ich finde es sehr gefährlich komplett ohne Bremslicht und ohne Blinker zu fahren, denn es hat gar kein Bremslicht funktioniert und auch keiner der 4 Blinker ( vorne 2 & hinten 2)

Trotzdem einen schönen Abend

Und da klingt es jetzt nicht nach einer defekten Lampe sondern nach einem Fehler in der Elektronik. Da ist der ADAC in jedem Fall der richtige Ansprechpartner.
Hier diskutieren alle nur über die defekte Bremsleuchte, die Blinker sind in deinem Thread dezent überlesen worden.

LG

Ja Wahnsinn, Hauptsache man gibt seinen Senf dazu ;)

Danke für Deine Antwort, eine der wenigen, die den Beitrag wirklich gelesen und nicht überflogen haben...

#klatsch

Lesen sollte helfen, ich wiederhole noch mal L E S E N!

Wie unselbständig werden die Menschen eigentlich noch?

Anstatt hier zu posten, solltest Du nachgucken, was alles nicht geht und Dich darum mit Hilfe von Freunden, Verwandten etc. kümmern, wenn Du selbst keinen Schimmer davon hast.

Birnen checken
Sicherungen checken
evtl. Masseschluss

Hallo

Ja so sehe ich das auch, aber man kann natuerlich auch im Forum Schreinben und warten bis der ADAC schellt.

ich kenne niemanden der sich damit auskennt, habe auch nach den Sicherungen gegoogelt und nichts gefunden. zu dem sagte die Werkstatt ich soll den ADAC rufen. Habe ich im übrigen nicht getan, sondern eine andere Werkstatt gerufen, die um 15 uhr kommt.

ansonsten ist aber alles in Ordnung und ich genieße den Tag trotzdem

Rufst Du auch den Elektriker, wenn daheim ne Birne kaputt geht?

Natürlich #augen

Klugscheisser....aber ehrlich

Das steht doch in keinem Vergleich!

Wenn Du schon so anfängst:
Deine Bude wird mit Osram-Leuchtobst erhellt?

Siehste, und einen Post kann ich auch nicht schreiben...

Tausche "verwechsle" gegen "verletze"!!!!

Die TE hat aber geschrieben, dass das Bremslicht nicht funktioniert und dass das Blinklicht nicht funktioniert, aber man hier das Ticken wahrnehmen kann. Das schließt ein durchbrennen der Sicherung ja schon mal aus

Ähhhh, warum????? (Ich sagte ja, ich bin blond)

dafür ist mein Kuchen umso beliebter #fest

schon mal Honda gefahren???? Nur so als Frage....da "checkst" du Checker dann auch "mal eben" die Birnen oder wie???

Was wenn die TE keine Freunde/Familie unmittelbar greifbar hat?

Wenn man eh rumsitzt...warum nicht hier fragen???

schlecht geschlafen?

Den ADAC würde ich dafür sicher nicht anrufen. Wenn du niemanden kennst, der dir helfen kann, lass den Wagen bis Montag stehen und fahr dann in die Werkstatt.

Top Diskussionen anzeigen