Schulabschluss

Hallo,
welchen Schulabschluss habt ihr?
LG
Nicki

Welchen Schulabschluss habt ihr?

Anmelden und Abstimmen
1

Ist Fachabitur und Fachhochschulreife nicht das gleiche???? #kratz

2

Oh - sorry. Ich meinte natürlich das Abitur / allgemeine Hochschulreife...

Mist.

4

du kannst es in Urbia intern ändern lassen ;-) die machen das gerne ;-)

3

"Gymnasium - Fachhochschulreife" sollte "Allgemeine Hochschulreife" heißten.
Sorry.

5

Huhu,

hmm schwierig, ich kann da eigentlich nix ankreuzen *lach* ich habe die Höhere Handesschule besucht, somit den schulischen Teil der Fachhochschulreife absolviert.

Dann habe ich zwar eine Ausbildung erfolgreich absolviert, aaaaaber....fürs Fachabitur fehlte mir die 2. Fremdsprache.

Da hänge ich wohl irgendwo zwischendrin.

lg

Andrea

23

Ich hab Fachabi damals gemacht....da war keine zweite Fremdsprache nötig #schein mir war die eine schon genug #rofl
Aber kommt sicher auf die Fachrichtung an....

LG

27

Ja irgendwie mußte man "so und so lange" ( oh Gott das ist so lange her ich weiß es echt nicht mehr *grübel*) eine zweite Fremdsprache gehabt haben....hätte ich jetzt durchgehend Französisch auf der Realschule gehabt ( oder auf der HöHa ergänzt) dann hätte das gereicht und ich hätte in der Ausbildung keine mehr gebraucht...aber...ich habe Französisch damals so schnell es ging abgewählt *lach* und lieber Bio als Hauptfach gewählt.

Als AG und auf der Höheren Handelsschule hatte ich dann zwar Niederländisch, aber das wurde damals noch garnicht anerkannt *lach* zumindest bei uns nicht.

Naja, ich habe das aber ehrlich gesagt ( blöd ich weiß) garnicht weiter verfolgt...ans Fachabi habe ich bei der Ausbildung garnicht gedacht.

lg

Andrea

weitere Kommentare laden
6

Mittlere Reife.
Beim Abi bin ich mit einer glatten 6 in Mathe durchgefallen. Die Nachprüfung hab ich mir gleich gespart, weil ich wirklich ein Mathekrüppel bin #rofl

7

Warum ist das witzig?

Gruß

Manavgat

8

Soll sie sich nen Strick nehmen?

Ist doch toll wenn man über seine eigenen Schwächen lachen kann.... Aber ich denke davon verstehst du nix.

weitere Kommentare laden
10

Darf ich mal fragen, warum Du das fragst? Vergleichst Du dann Beiträger der User mit deren angeblichen Schulabschluss?
Überlegst Du Dir dann, mit wem Du noch kommunizierst oder doch nicht?

Ich finde solche Fragen komisch, das ist ähnlich wie:

Welche Schuhgröße habt ihr?
oder
Wie ist der Vorname Eurer Urgroßmutter?

Mona

12

Einfach aus Interesse.
Dass ich dann mit manchen Leuten aufgrund ihres Abschlusses nicht mehr kommunizieren würde, ist eine merkwürdige Unterstellung, denn
A) bewerte ich Menschen nicht nach ihrem Abschluss und
B) sind die Umfragen anonym.

Ich frage mich, was dein Posting soll. Stänkerei?

13

tauchmaus, das geht doch gar nicht. Wenn du einfach nur oben anklickst, was du als Abschluss hast, kann doch trotzdem niemand sehen, wer da nun was angeklickt hat.#aha

Eine Umfrage kann man ja auch machen, OHNE schriftlich zu antworten. DAS ist echte Anonymität. :-)

weitere Kommentare laden
28

Hallo,

Ich findende Frage total komisch und irreführend.

Geht es dir jetzt um den Schulabschluss oder um die Anzahl der Akademiker hier im Forum?

Jeder der einen hochschluabschluss hat, hat ja auch die Hochschulreife.

Ich finde die Umfrage nicht uninteressant, aber so wie du die Antwortmöglihckeiten gewählt hast, ist sie total aussagelos.

Interessanter finde ich da jetzt die Antworten, die meinen, dass Niveau abhängig ist von einem Studium.

Urbia hat hier ja schon xmal das Gegenteil bewiesen.

32

Hallo.

Das kannst du ja mal an das statistische Bundesamt senden, die fragen nämlich genau das gleiche ab.
http://de.statista.com/statistik/daten/studie/1988/umfrage/bildungsabschluesse-in-deutschland/ Es hat mich einfach interessiert, ob das Verhältnis bei urbia ähnlich ist. Gruß Nicki

35

Ich weiss nicht ob wir beide vielleicht selektiv lesen, aber das statistische Bundesmat fragt an der von dir verlinkten Stelle ganz andere Parameter ab, nämlich tatsächlich nur die Schulabschlüsse.

Da geht es nur um die mitlere Reife, Fachhohlschul- oder Hochschulreife oder Hauptschulbschulabschluss. Von weiteren akademischen Abschlüssen ist das nicht die Rede, und genau das ist es, was ich bei deiner Befragung kritisiere.

Schade, dass du das auch auf Nachfrage nicht begreiftst.

Ihc finde es bei Urbia immer etwas abgeschmackt, wenn man sich mit einem vermeintlichen Bildungsuaftrag so weit aus dem Fenster lehnt, und dann selber so einen tendetiellen, reaktionären Mist verzwackt.

weitere Kommentare laden
30

Ich bin alle drei Schulabschlüße durchgegangen.
Zuerst der Hauptschulabschluß, dann die mittlere Reife, dann das Abitur. Der Fachhochschulabschluß ist zwar in Arbeit, wird aber wohl noch etwas dauern.

33

Ich habe einen sehr guten Realschulabschluss.

Bin danach auf die Oberstufe gegangen, weil ich dazu überredet wurde meinen guten Abschluss zu nutzen und weiter zu machen (obwohl ich nie studieren wollte, sondern schon immer eine Ausbildung zur Krankenschwester machen wollte).

Die Oberstufe hab ich nach 1 Jahr abgebrochen, dann eine Ausbildung begonnen und mit Examen abgeschlossen.

36

Hab mein Abi abgebrochen
Dann hatte ich nur noch den realschulabschluss
Dann hab ich ne Ausbildung angefangen
Und da ich ja bis zur 13. gemacht habe , habe ich nach nem Jahr mein fachabi bekommen
Da ich mit der Lehre bzw davor noch n Jahr Praktikum gemacht habe...
Seit paar Jahren bin ich fest angestellt

Top Diskussionen anzeigen