Wie / wo bewahrt ihr eure Medikamente bzw. Hausapotheke auf?

Ach so: Eigentlich sind es sogar zwei Schuhkartons, weil ich die Medikamente für unsere Tochter (Fiebersaft, etc.) getrennt aufbewahre, um da nicht im Eifer des Gefechts mal irgendwas zu verwechseln!

Auch da wäre ich dankbar für HInweise, wie ihr das regelt!

LG

Ich habe die Kindersachen auch getrennt von unseren (also von ASS oder ACC usw.)
Es ist in einer kleinen Tasche plus Thermometer und die packe ich immer einm wenn ich wegfahre.

Hallo,

Medikamente sind im Bad in einem verschliessbaren Schrank gelagert und auch ein kleiner Teil im obersten Fach des Kühlschrankes.
Verbandzeug ist auch im Bad.

Alles was über die normale Erste Hilfe hinausgeht haben wir in einer versiegelten Notfalltasche unter dem Schreibtisch.

Gruß

Hallo und danke für deine Antwort!

Im Bad könnte ich mir einen Medikamentenschrank auch noch am ehesten vorstellen, aber sagt man nicht irgendwie, dass dort die Luftfeuchtigkeit zu hoch wäre oder die Temperaturen? Hab irgendwie im Ohr, dass das für Tabletten oder sowas nicht so gut wäre, obwohl die ja eigentlich eingeschweißt sind... ?!?!

LG

Bei uns hängt er in der Gästetoilette,da geht keiner duschen/baden.

Vielleicht in der Küche hinter der Tür ? Oder Schlafzimmer hinter der Tür ?

Geh doch einfach mal durch Deine Wohnung und schau wo sich ein Platz finden lässt,so groß sind die Schränke ja nicht.

Gruß

Ja, du hast recht, ein Bad, wo man duscht/badet, ein richtiger Feuchtraum ist nicht geeignet.

Das oberste Fach in meinem Spiegelschrank im Bad ist für Medikamente reserviert.

In der Kühlschranktür stehen Hustensaft, Fiebersaft und die Schachtel meiner Kontaktlinsen. :-)

Ich denke, die Tabletten sind Luftdicht eingeschweisst in ihren Blisterpackungen. Da kommt keine Feuchtigkeit hinein.

Ah, okay... Wieder etwas dazu gelernt!

Ich habe es bisher nur bei "alten" LutschTabletten erlebt, dass sie tatsächlich klebrig waren, als ich sie - viel zu spät - auf ihre Haltbarkeit kontrolliert habe. Aber ansonsten war bisher immer alles okay. Ich habe aber auch echt wenig. Ein paar Schmerztabletten, ein paar Salben, aus fertig.

Oh. Die Sonnencremes, stimmt. Und dann kann man sie doch eh nach einem Jahr wegwerfen, oder?

Ich koche jetzt.

Kalbsschnitzel, grüner Salat, Bratkartoffeln. #mampf Dazu Musik.

##
Oh. Die Sonnencremes, stimmt. Und dann kann man sie doch eh nach einem Jahr wegwerfen, oder?
##
Nein. Laut meinem UV-Kollegen, der u.a. Sonnencremerezepturen entwickelt, ist das ein hartnäckiges Gerücht, die heutigen Filter zerfallen nicht.

Hallo,

ein Teil in einer Schublade im Bad, ein Teil in der Küche.

GLG

Huhu,

wir haben einen abschliessbaren Medikamentenschrank im Schlafzimmer, egal wie altbacken das aussehen mag, es ist einfach sicherer.

Notfallsachen wie Pflaster, Wunddesinfektion etc. habe ich zusätzlich im Küchenschrank.

lg

Andrea

http://www.amazon.de/Erste-Medizinschrank-EDELSTAHL-Modell-ELECSA/dp/B000QLRQF0/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1353770191&sr=8-4

so ähnlich sieht unserer aus...soooo häßlich finde ich das garnicht.

lg

Andrea

die gängigen 3 Medikamente hab ich griffbereit in der Küche im Regal stehen.
Die restlichen Medis in einer Art Kunstoff-Werkbox auf dem hohen Kühlschrank

Ganz oben in einem Küchenschrank habe ich einen Korb mit allen Medikamenten. Außerdem einen Verbandkasten und den Pari Boy.

Du hast Verbandszeug und den Pariboy im Kühlschrank? ;-)

Lies meinen Beitrag noch ein zweites mal, vielleicht merkst du etwas. ;-)

Nö, da ist zwar ein Punkt zwischen, trotzdem finde ich es durch das Weglassen eines Verbs, also den unvollständigen Satzbau, ziemlich missverständlich formuliert.

Sorry, sollte aber nur ein Spass sein. lg c

Ich frage mich aber weiterhin, wo du in meinem Text den "Kühlschrank" gefunden hast.

Oh. Ähm. #hicks#rofl DA hast Du allerdings recht! Peinlich...

Top Diskussionen anzeigen