habe vorhin gemerkt, dass mein Ehering nicht mehr am Finger ist...

hi vielleicht hast du ihn einfach verlegt!!
Drück dir die Daumen,das du ihn wieder findest
LG

Danke Dir für das Daumendrücken!

Dafür nicht:):)
#winke

"Ich glaube ich erhole mich nicht mehr und werde nur noch traurig sein."

Nix für ungut...aber echte Probleme kennst du anscheinend nicht.

... sprach der vom Leiden, Schmerz, Krankheit und Pech gestrafte Nick71, der noch nie nach einer traurigen angelegenheit akut das Gefühl hatte dass die Welt untergeht.

Keinerlei Empathiefähigkeit festzustellen.

Ich bin empathiefähig - manchmal sogar zu sehr. Ich kann auch verstehen, dass die TE traurig ist aber bitte - "ich erhole mich nicht mehr und werde nur noch traurig sein" .... wegen eines Ringes!
Der Mann lebt, die Ehe läuft, wenn es denn wirklich "nur" der Ring ist, da kommt man drüber weg!

"Todtraurig" wegen eines Stückes Metall zu sein finde ich auch etwas übertrieben!

Doch ich kenne sehr gut echte Probleme! Doch auch das ist für mich ein echtes Problem.

Und was für Dich kein Problem darstellen mag, ist für jemand anders ein Großes. Und umgekehrt...

Was genau ist das Problem? Außer dass der Ring weg gekommen ist? In deinem Leben wird sich NICHTS verändern, ob du das Teil nun am Finger hast oder nicht.

Es spricht dir niemand ab, dass du wegen des verlorenen Ringes traurig bist. Aber wenn von einem Ring dein Lebensglück abhängt (und den Eindruck gewinnt man bei deinem Eingangstext...insbesondere aufgrund des von mir zitierten Satzes), dann solltest du wirklich mal deine Prioritäten überdenken.

Du bist doof.

Wenn hier nur '"echte" Probleme gepostet werden dürften - was immer damit auch gemeint ist - wäre das Forum hier öd und leer.#gruebel

Danke Dir!

Liebe Grüße

Meine Mutter trägt mittlerweile den Ehering meines Vaters, da ihrer kaputtgegangen ist und mein Vater seinen ( berufsbedingt) nie gtragen hat.

Sie sind inzwischen fast 30 Jahre verheiratet und ich denke, selbst der endgültige verlust der Eheringe würde nichts daran ändern.

Klar ist das ärgerlich. Aber ich kann dich trösten. Mein Vater hat seinen Ring vor 25 Jahren verloren und meine Eltern sind immer noch glücklich verheiratet.

Mein Schwiegervater trägt seinen Ring nur wenn andere Leute anwesend sind damit er damit protzen kann. Die Ehe meiner Schwiegereltern ist beschissen.

Also Kopf hoch <3

Top Diskussionen anzeigen