Warum ist das so? Schwul=Tunte?

Ich bin gerade stationär im Krankenhaus. Hier ist en junger Pfleger. Sehr nett und witzig, wenn man ihn von weitem sieht, weiß man, dass er schwul ist. Redet er mit den Patienten,gibt es keinen Zweifel mehr. Meine Tochter würde sagen, er ist eine Obertusse.Die Gestik undSprache-herrlich. Man denkt unwillkürlich an den Film "Ein Käfig voller Narren ".
Warum sind manche Homosexuelle "normal und andere wiederum so tussig?
Bei homosexuellen Frauen gibt es doch auch keine grossartigen "Wesensveranderungen".
Tja,wenn man nur liegt,dann kommen einem die seltsamen Gedanken in den Kopf .
Gruß Karola

h

"Also ich denke es lässt sich nicht alleine an der Homosexualität festmachen, sondern ist eher eine Typfrage."

Hast du schon mal einen heterosexuellen Mann gesehen, der sich wie eine Tucke verhält? Ich nicht...

Da es aber auch durchaus schwule Männer gibt, die man nicht "auf den ersten Blick" durch ihr "tuckiges" Verhalten erkennt, liegt diese Eigenschaft wohl nicht an der Homosexualität!

LG Lena

>>>Bei homosexuellen Frauen gibt es doch auch keine grossartigen "Wesensveranderungen".<<<

Was ist mit den kurzhaarigen Lesben im Holzfällerhemd, die eindeutig den maskulinen Part übernehmen?

Rollenverteilung - manchmal wird in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung auch äußerlich zwischen Mann-Frau-Rolle unterschieden

"Vielleicht meinen Sie dadurch besonders weiblich zu wirken"

Ich glaube eher, dass sie nicht anders können. Sie sind einfach so und müssen sich zum Glück nicht mehr verstellen wie früher. Hoffentlich #kratz

LG

"Warum einige der Herren sich so tussig verhalten, habe ich noch nicht rausgefunden. Vielleicht meinen Sie dadurch besonders weiblich zu wirken"

Komischerweise kenne ich keine einzige Frau, die dieses übertrieben Verhalten an den Tag legt...von daher kann man da von weiblich wohl nicht wirklich sprechen.

Huhu!
Genauso wie es tuntige Homosexuelle gibt, gibt es aber auch mördermatchomäßige Heterosexuelle! Laufen als hätten sie Rasierklingen unter den Armen und unermesslich große Genitalien ;-). Deren Hirn ist allerdings meist nicht größer als eine Erbse.

Vlt. fühlen sich tussige Schwule weiblicher und Matchos dadurch männlicher ;-).

LG
Kitty

Weil es Macher und Lasser gibt, wenn du verstehst was ich meine ;-).
Altes Vorurteil in Wien.

Lg Marion

Wir Heten sind doch auch nicht alle gleich, wieso dann ein SChwuler?!
Ein Guter Freund von mir ist Schwul (ja und...) und das sieht man ihm nicht wirklich an.
Wenn er aber etwas rennt merkt man es doch! Zwinker!
Er ist ein herzensguter Kerl und das ist es alleine was zählt. Gut, das letztere bezog sich jetzt nicht auf deine Frage.
Gruß Ela

Ich kann mit Deinen Role Models nix anfangen.

Das sind individuelle Verhaltensweisen/Vorlieben und ich sehe keinen Zusammenhang mit dem Besitz von Penis oder Vagina.

Gruß

Manavgat

Top Diskussionen anzeigen