wie Preisschilder für den vorsortierten Trödel sicher befestigen?

hallo!
ich bin gerade dabei alles für den Trödelmarkt zu bügeln#zitter und habe nebenher Ettiketten ausgedruckt mit meiner Nummer drauf.
Jetzt nach den ersten 10 Sachen glaube ich nicht dass die Ettiketten lange überleben werden.
Spätestens nach dem 3.mal umbeugen auf dem Stapel sind die doch bestimmt weg.Mal abgesehen davon dass es ja auch so Pappenheimer gibt die neue Preisschilder draufmachen und die Ware eben mal reduzieren:-[
Ich hab keine Idee wie ich sicher Preisschilder befestigen kann.An die Schuhe habe ich Kabelbinder gemacht und da nen dicken Karton mit der Nummer und dem Preis drauf durchgejagt,der löst sich nicht.Aber wie mach ich das bei Schlafsäcken,Pullis usw...

Habt ihr ne gute Idee?

Gruß Tina

1

Auf den Trödeln, auf denen ich bisher war, waren die meist mit Stecknadeln oder Sicherheitsnadeln befestigt.

Tesafilm habe ich auch schon gesehen, hält aber nicht auf jedem Material.

lg

2

Ich hab bisher immer Malerkrepp genommen.

Ist bisher immer drauf geblieben.

3

Hallo!

Ich mache mir immer Preisschildchen aus Leukosilk (Fixierpflaster für Verbände)! Hält super und hinterlässt keine Klebereste oder Löcher!

VG,
banana. #winke

4

Hallo

Von mir bekommst du eine Meinung als Käufer, habe nämlich bisher auf solchen Basaren immer nur gekauft...

Ich mag es am liebsten, wenn die Schilder irgendwo drauf kleben, zb mit Kreppband oder Leukosilk, die Vorschläge hast du ja schon bekommen... Ich kann es gar nicht leiden, wenn irgendwo direkt durch die Kleidung (also nicht durch die Schilder, wirklich direkt DURCH den Stoff) irgendwelche Fäden gezogen werden, denn das hinterlässt in den meisten Fällen unschöne Löcher, die sich nicht immer wieder zusammen ziehen...

LG

6

danke für deine meinung!

5

danke euch allen.Malerkrepp oder dieses Klebeband sind super,ich hole morgen mal welches und dann gehts an rund 200 Teile#schwitz

Top Diskussionen anzeigen