kindle / e-books...was haltet ihr davon?

hallo!
wir haben mehrere bücherregale mit schönen büchern, alle gelesen, ist klar. doch es kommen immer mehr und mehr bücher dazu (in meinem fall historische romane :-)). deshalb habe ich gedacht, ob wir uns ein kindle oder ähnliches gerät zulegen. wer von euch hat einen e-book-reader und kann mir seine erfahrungen berichten?
soweit ich gesehen habe, sind die bücher sogar meist noch 1 euro günstiger als in der papier-version.
lg

Du bist ja nicht von einem Haendler abhaengig - mittels Calibre kann man jedes Format Kindle-faehig umwandeln

Ja ich weiß, aber ich möchte sowenig gefummel wie möglich und als der Ebook-Readerkauf bei mir Aktuell war, gab es den deutschen Kindle auch noch nicht. Der Kindle ist schon ein schickes Schätzchen, aber ich liebe meine Sony auch heiß und innig.

#winke

da ich viel unterwegs lese und vorallem im sommer im garten bin,war es immer sehr mühsam ein dickes buch mitzuschleppen.habe mir dann im juni den kindle gekauft und will ihn einfach nicht mehr missen.er passt nun in meine tasche und ich kann sogar im sonnenlicht lesen.was nicht jeder reader kann.

lg

huhu!
kannst du denn AUCH bei amazon kaufen? welche vorteile hat der treckstore sonst noch gegenüber einem kindle?

lg & danke!

Der Trekstor hat aber nicht die EInk Technologie und man liest daher wie auf einem PC, das ist für die Augen wirklich ermüdend. Außerdem soll er eine schwache Akkulaufzeit haben, soweit ich gelesen habe. Dies Formate liest er: EPUB, PDF, TXT, FB2 mit Adobe® DRM

#winke

Ich würde vom Trekstor abraten. Wenn dann überhaupt noch einen z.B. von Sony mit e-Ink Display.

Auf dem Trekstor liest es sich nicht wirklich angenehm und ermüdet die Augen sehr stark. Auf einem e-Ink liest es sich wirklich wie in einem Buch. Und der Kindle 4 z.B. hält über einen Monat mit einer Akkuladung.

Ich glaube zwar nicht dass er richtige Buecher jemals ganz ersetzen wird aber ich moechte meinen Kindle nicht mehr missen. Besonders wenn man unterwegs ist, ist es praktisch mehr als nur ein Buch dabeihaben zu koennen ohne einen Riesenrucksack zu brauchen.

hallo!
nein, bücher sollten schon erhalten bleiben, das finde ich auch. ich sehe den kindle (oder andere e-book-reader) als zusatz zu büchern und würde ihn auch mit in die handtasche tun, um immer mal schnell ein bisschen lesen zu können.
lg

Hallo!

Ich habe seit kurzem ein Kindle und ich liebe es :-)

Es gibt im Netz auch Software, mit der man Hörbücher anderer Formate für das Kindle umwandeln kann

LG

ich lieb meinen kindle. mein 5j. mittlerweile auch. habe alle rebecca gable bücher drauf. ein buch hat schon 1200 seiten. 6 davon sind drauf. viele kinderbücher ( es wird ber trotzdem noch papierbücher für ihn geben).

akku hält mehr als 4 wochen.

super teil

Top Diskussionen anzeigen