Mein Freund hatte eben einen Autounfall...

Ich glaub nicht,dass er freiwillig in den Graben gelenkt hat.

nagut das las man nicht bei ihr raus.aber ich würde lieber in graben fahren,als auf der straße weiter eine gefahr zu sein.

lg

Die Wahrscheinlichkeit, dass alle beiden Bremskreisläufe gleichzeitig ausfallen, geht gegen Null. Selbst wenn, gibt es zur Not noch die Handbremse. Wenn alles nicht mehr hilft auch noch die Motorbremse (kleiner Gang).

Nee, der Crash hatte ganz sicher einen anderen Grund.

Ich tippe auf Glatteis oder Sekundenschlaf.

Ist aber eigentlich auch egal.

Huhu,
bis der ADAC kommt kann bis zu 1 Stunde vergehen, kann aber auch schneller gehen. Wenn er Plus-Mitglied ist, bekommt er bei Unfall mit fahruntüchtigem Fahrzeug nen Mietwagen (ein sog. Clubmobil) gestellt.

Atme erstmal tief durch und koch dir nen Tee, es wird sich schon alles klären.

LG Steffi

Bis der ADAC kommt dauert ca. 1 Stunde, je nach dem wie weit er weg ist. Der schleppt dann das Auto zur nächsten passenden Werkstatt. Wenn er kein Premium Mitglied ist bei ADAC wars das dann. Ich sass damals dann 1,5 Stunden von zuhause entfernt mit 6 Monate alten Baby und konnte sehen wie ich heim komme.

Top Diskussionen anzeigen