Angst vorm autofahren und ein Auto bekommen

Hallo,

für mich ist es nachvollziehbar, dass Du Angst vorm Autofahren hast wenn Dir das hilft. ;-)

Aber im Ernst: Ich würde Fahrstunden nehmen - 5 Stunden vielleicht und dann sehen, wie's läuft. Fahren fahren fahren, man sagt ja: Übung macht den Meister.

LG
Karin

Hi!

Würde dir raten ein paar Fahrstunden zu nehmen.
Das auch sagen und man wird dir dabei behilflich sein.

Vielleicht bittest du deinen Mann mal,zu einem
Verkehrsübungsplatz zu fahren mit dir,da etwas Praxis zu bekommen.
Nicht jeck machen lassen und dir Zeit lassen.
Was zu Erzwingen geht eh nicht gut.

Viel Glück!

Steffi

Hallo

Fahre einfach mit jemandem ruhigen an deiner Seite :-).

Fahrt erstmal über Land oder in Wohngebiete wo nicht so viel Verkehr ist.

Parken ist erstmal zweitrangig da kommt es auch drauf an was für ein Auto man hat.

Vielleicht solltest Du dich erstmal langsam auf einem Verkehrsübungsplatz wieder herantasten und danach mit einem/deinem Fahrlehrer sprechen und noch ein paar Stunden zur allgemeinen Auffrischung nehmen. Mit der Fahrpraxis wird dann auch wieder das Selbstvertrauen kommen

Hallo,

Psychotherapie ist sogar eine brilliante Idee!! Obwohl ich selbst beruflich aus der analytisch-tiefenpsychologischen Ecke komme, würde ich Dir eine Verhaltenstherapie empfehlen! Bei einer Verhaltenstherapie hast Du eine sehr gute Chance, Deine Ängste - sogar relativ schnell - bearbeiten zu können!!

Alles Gute Dir,

Katalin

Hallo,

ich kann das verstehen.

Bei einer normalen Fahrschule würd ich aber keine Stunden nehmen. Es gibt Fahrschulen, die auf solche Fälle spezialisiert sind.

Ansonsten hilft gegen die Angst nur Konfrontation, d.h. fahren, fahren, fahren.

LG
Lejana

Setz diesen Saftsäcken die dir ständig reinreden doch mal Grenzen. Mensch die verunsichern einen doch nur und bei dir wird es dann auch noch zur Angst. Sorry aber solche Leute ( nicht du) haben doch echt einen Dachschaden. Wenn sie soviel Angst haben bei dir im auto zu sitzen sollen sie lieber im Bunker wohnen.
Ela

Nimm ein paar Fahrstunden und mach ein Fahrsicherheitstraining beim ADAC und alles wird gut.

Den Opa hast Du ja vermutlich schon abgeschmatzt...

Gruß

Manavgat

Top Diskussionen anzeigen