Ein Buch über euer Leben! Welchen Titel würde es tragen?

Hi,

wir haben ja hier in Frankfurt gerade wieder die Buchmesse und da hab ich mir mal überlegt, wie ich wohl ein Buch über mein Leben nennen würde.

Würde wohl sowas rauskommen wie "Geplant war das aber anders!", "Schwarzsehen für Fortgeschrittene", "Erfolg hat einen Namen - meinen trägt er aber leider nicht!" oder "Wie man aus seinem Leben nichts macht - die Anleitung für Versager und die,die es werden wollen!"

Ich weiß, klingt alles en bißchen depri, aber so ist das halt..bzw so war das halt. Geht aber gerade bergauf, sodass ich die Titel hoffentlich bald wieder ändern kann. :-p

So und jetzt bin ich auf eure Buchtitel gespannt! ;-)

LG

1

Ich glaub mein Buch einfach keinen Titel.
Höchstens vielleicht einen Warnungsaufkleber vorne drauf :-D

Keya

2

... und trotzdem war es ein schönes Leben.

LG

3

Aus dem Rattennest nichts Neues...

4

Mein "Lebensbuch" wäre ein Zweiteiler.


Teil 1: ... bis nichts mehr bleibt: Meine Reise durch die Hölle
Teil 2: Phoenix
oder auch: Morgens Fremde, Abends Freunde - wie eine Freundschaft mein Leben rettete #herzlich

5

Hallo,

"Beim nächsten Mal wird alles anders!"


LG

6

Am besten würde wohl:

lachen , weinen , Fratzen schneiden!!!:-p

passen,habe (leider) schon so einiges erlebt und da treffen viele Sachen zu, weil einiges schön war und einiges auch sehr traurig.;-)#heul

LG Denise

7

Hallo!

Wie ich mit fast 28 Jahren meinen Papa traf, die Lügen meiner Mutter durchschaute und endlich zur Ruhe kam. Mit dem Sonderkapitel: Ja, ich bin wie mein Erzeuger und stolz drauf.

LG

8

Arbeitstitel:
Tausend Männer und eine Frau
Untertitel:....und ich würde es genauso wieder machen....








mmmhhh... :-p nur um Mißverständnissen vorzubeugen - der Titel hat mit dem Job zu tun, nicht mit "einschlägigen" Betterfahrungen :-D

9

"Das alles wär nie passiert ohne Prosecco" #schein

Top Diskussionen anzeigen