Notar hat Mist gebaut, nun Ärger - weiß wer Rat ? ? ?

Ich sehe nicht, wo der Notar Mist gebaut haben sollte. Deine ( vor Januar ) geleistete Unterschrift war doch nicht rechtsgültig.

Ich bin Laie, aber wäre es nicht an Deinem Anwalt gewesen, beim Nachlaßgericht eine Fristverlängerung zu beantragen?

Ute

Die Frist zur Erbausschlagung kann nicht verlängert werden, es ist eine Notfrist (Notfristen können nicht verlängert werden). Ich sehe auch nicht, dass der Notar etwas falsch gemacht hat. Unterschreibe die Vollmacht und reiche sie dort herein.

gehen wir mal davon aus das du die Originale noch hast!

Dann schnappe dir den ganzen Pampflem und gehe zu einem anderen Anwalt bzw. Notar.

Rechnung sollte der "alte" dann auch bezahlen.

Top Diskussionen anzeigen