Kann das verlangt werden? Stellplatz räumen

Das ist jetzt ein scherz oder?
Was haben die mit eurem Auto zutun?

Wieso soll das ein Scherz sein?

Muss ich damit rechnen das mein Stellplatz geräumt werden muss für den ich monatlich zahle weil die am Nachbargebäude irgendwas machen?

Hab ich mit dem Nachbargebäude was zu tun?

Mit irgendwelchen Bauarbeiten ist immer mal zu rechnen, und wenn dann eben parken mal nicht erlaubt ist , ist das so und da kannst du auch nix machen.
Und das euer Zweitauto kaputt ist, ist ja nun wahrlich nicht deren Problem.

Von der Dreistigkeit Deiner Frage mal abgesehen, muß Dein Auto nächste Woche ohnehin aus dem öffentlichen Straßenverkehr entfernt werden!

LG

Ich wäre mir da an Deiner Stelle nicht so sicher! Weiß nicht wie sich das rechtlich verhält, aber nur weil Du etwas mietest, gehört es Dir nicht!

Die drei Tage kannst ja von der Miete abziehen!

der wagen darf unversichert auch nicht auf einem privaten stellplatz stehen. es sei denn, dieser ist verschlossen im hof.

Der Meinung bin ich auch.

Gruß,

W

Hallo,

ich würde es halt der Hausverwaltung mitteilen, dass das momentan sehr ungünstig ist.
Kennst du keinen, der das Auto auf sein Grundstück abschleppen kann, das wäre am einfachsten.
Viel Glück!

Ich weiss nicht, ob du es noch lesen wirst, aber so nen aufriss für paar tage bauarbeiten....hoffentlich habt ihr nie irgendwelchen gas- strom- oder was weis ich für nen schaden....und dann kann das nicht behoben werden, weil der Nachbar sich albern hat...euch wöllt ich hören.

Die Stellplätze sind doch über eine öffentliche Straße zu erreichen, auch wenn sie sich auf Privatgrund befinden.

Und da darf nunmal kein fahruntüchtiges Fahrzeug stehen.

Etwas anderes ist es, wenn der Stellplatz nur über einen Privatweg zu erreichen ist, und sich deshalb nicht an öffentlichen Grund anschließt.

Ute

Hi,

eine Hofeinfahrt IST ein Privatweg.

LG
Gael

Ja, aber die Stellplätz sind doch NEBEN der Toreinfahrt und nicht durch die Toreinfahrt hindurch....also nicht auf dem Hof!

Aber ich war auch noch nie bei der TE zu Hause und kann mich nur auf das verlassen, was sei selbst schreibt....................

Ute

Ach so, ich dachte man erreicht die Stellplätze DURCH die Hofeinfahrt und da sind dann daneben die Stellplätze.#krat

Ok also nochmal so das man es vielleicht versteht. 30 Zone, Gehweg, Private Einfahrt auf Hof, danach Stellplätze ausschließlich für die Anwohner des Hauses auf dem Privatgrund das zum Haus gehört und zu 3 Seiten geschlossen ist (eben ausgenommen die Einfahrt)

http://www.gaestehaus-hermsdorf.de/media/Parkplatz.jpg

Hier ein Bspbild.

Ungefähr so ist es bei uns nur das bevor die Straße kommt noch Gehweg ist und nur eine kleine Durchfahrt der Rest ist abgegrenzt zum Gehweg durch Grünfläche, Baum und Betonmauer.

lg

Danke dir für deine Antwort. Werde morgen gleich mal telefonieren. Vielleicht ist es möglich das unser Auto stehen bleibt (da ganz am Rand) und nur die anderen Plätze geräumt werden, oder wir das Auto etwas verschieben)

Lg

Das ist, mit Verlaub, Quatsch!

Ein Privatgrund wird nicht zum öffentlichen Verkehrsraum, weil er über eine öffentliche Straße erreichbar ist! Was machen denn dann die Autohändler?

Ein fahruntüchtiges Fahrzeug darf auf Privatgrund stehen bis er zu Staub zerfällt!

Top Diskussionen anzeigen