Ich gehe davon aus, dass ein Tampon sich in der Toilette nicht bzw. nicht wesentlich weiter "ausdehnt", als er es in der Scheide tut...von daher sollte es eigentlich kein Ding sein, ihn im WC zu entsorgen. Das Abflussrohr ist groß genug, meine Freundin macht das von jeher so und hatte noch nie Probleme mit ner verstopften Toilette.

Ich entsorge meine Tampons allerdings im Mülleimer, weil ichs nicht anders kenne.

öhmmmm wie haben ne eimer im bad#kratz-da werf ich sie rein#schein
ins toi#kratz-nur im notfall -wenn auf ne party und kein eimer#schwitz-obwohl ich ungrn auf partys gehe wenn ich meine happy days habe:-p

da bist du ja wie ich#schwitz:-p.

aber apropos happy days:-[#aerger#schwitz:-p

über 160 beiträge zum thema tampons im klo !!!

#rofl#rofl#rofl#rofl


daß hygienemüll so ein beliebtes thema ist!

#ole#ole#ole
(meine ersten fahnenschwenker hier :-))

Ich lach mal mit#rofl#rofl#rofl....bescheuert oder#klatsch...
Das kann ja wohl kaum ernst gemeint sein.....oder???

lg#ole

Tja, das zeigt mal wieder mehr, wo das durchschnittliche Diskussionsniveau hier in diesem Forum anszusiedeln ist.

Nämlich, ganz unten!#contra



Hallo Ihr!

Danke, ich habe mich den ganzen Tag nicht vor lauter lachen eingekriegt und muss sagen:

Ich bin 24, nehme seit 10 Jahren schon Tampons und ich weiss, das sie in den Mülleimer gehören *lach* Ab und zu werfe ich sie ins Klo, aber nicht immer.

Danke, Ihr habt mir immerwieder den tag versüsst.

Es war eine IRONISCH gemeinte Frage, mehr nicht!

LG Nadine

Dann google mal, was genau "Ironie" ist.

Gruß,

W

Ironie?

"aber die Frage meine ich Ernst."

Sicher doch - das glaube ich dir sofort.

Ich brauch sowas seit 7 Jahren nicht mehr. Weder den netten OB noch ne Binde.
Ihr glaubt nicht wie froh ich darüber bin :-p

Ich hoffe das meine Mieterin oder meine Schwester aushelfen kann wenns bei meiner Tochter los geht.

#aerger jetzt zerfrisst mich der Neid #aerger

#aerger das haste ja fein hinbekommen...


;-)

Top Diskussionen anzeigen