7 Myome- Schwangerschaft und Geburt

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe 7 Myome (von 2-3cm bis 8 cm Große) im Uterus, eines davon im Geburtskanal.
In meiner Schwangerschaft habe ich einen Ärzte Marathon hinter mir.....alle machten mir Angst und ich sollte mein Baby an 37+0 per KS gebären.

Zum Glück habe ich einen Arzt gefunden, der sich mit Myomen und SS auskannte und so habe ich meine Tochter ohne Probleme am ET spontan entbunden.

Ohne Eigeninitiative wäre es jedoch ganz anders gelaufen.

Falls jmd ein ähnliches "Problem" hat, darf mir gerne PN geben, ich kann viele Tipps geben (natürlich keinen Ärztlichen Rat, aber eben meine Erfahrung).

LG#winke

7 Myome in der SS machen vielen Ärzten Angst und sie sind besorgt, etwas Falsches zu raten. Zum Glück gibt es für solche Fälle Experten.

ja,....ich habe es nur vermisst, dass eben diese Ärzte mir gesagt haben, dass ich besser zu einem Experten gehen sollte. Die haben nur gesagt: KS an 37+0 und es muss so sein.

#winke

;-)hast du mein Posting weiter unten gelesen?

muss ich noch lesen......bin grad am Stillen ;-)

Huhu,
Ich bin gerade über deinen myombeitrag gestolpert. :)
Ich habe selbst myome und bin total verunsichert und wollte mal fragen ob du weißt was für myome das bei Dir sind bzw waren?

Vielen vielen dank schonmal und liebste grüße

Hallo,

wurde im 11. ÜZ schwanger sind jetzt 10+2 bei mir wurde ein Myom in der Gebärmutter festgestellt. Mein FA hat mir nicht wirklich was sagen können obwohl es wohl recht winzig ist, aber seit dem letzten Termin hab ich totale Angst das es nicht gut ausgeht. Würdest du behandelt?

Top Diskussionen anzeigen