Gallensteine, wer hat Erfahrung??

Hallo!

Habe heute im KH leider erfahren, das ich sehr viele kleine Gallensteine habe. Man wollte mich gleich dabehalten und operieren, da ich aber eine 6,5 Monate alte Tochter habe, konnte ich den Arzt überreden, mich erstmal nach Hause zu lassen.

Wer hat Erfahrung mit Gallensteinen?? Und deren Behandlung bzw. dem Umgang mit ihnen???

Bin über alle Tips froh.

Liebe Grüße, Nicole und Svenja 6,5 Monate

1

Regel alles zu Hause, organisier einen Babysitter und warte nicht zu lange, die Steine zu entfernen.

Ich habe zu lange gewartet und wäre beinahe draufgegangen.

Sie konnten dann auch nicht mehr per Schlüsselloch OP entfernt werden sondern es musste ein großer Schnitt gemacht werden und sogar noch ein Teil des Darms entfernt werden.

Ich habe es so lange herausgezögert, weil meine Kleine damals 3 Monate alt war und ich voll gestillt habe. Mußte dann sofaort abstillen und 2 Wochen im KRHS verbringen.

Also, mach es lieber bald, dann ist die OP nicht zu kompliziert.

Alles Gute.

2

Hallo also ich habe auch einen oder mehrere und ich bin Krankenschwester und soviel ich weiß entfernt man die erst wenn man Probleme damit hat aber möglchst nicht bei entzündeter Gallenblase .Ich habe meine schon seit 5 Jahren.Ich vermeide fettiges zuviel Ei + Kaffee und ich trinke so 3 bis 4 Liter pro Tag dann habe ich kaum Problem .Sollte ich mal ein leichtes unwohlsein oder Druck im rechten Oberbauch haben trinke ich 0,5 bis einen Liter sehr warmen Pfefferminztee fast auf einmal eventuell noch eine Wärmflasche auf den Bauch sollte das gefühl nach ein bis zwei Stunden nicht besser werden oder es wird immer mehr dann nehme ich eine Schmerztablette oder ein Buscoban plus tablette dann geht es eigentlich schnell wieder.

Ich hoffe ich konnte dir helfen hast du schon Beschwerden gehabt oder sind die Stein nur durch Zufall entdeckt worden ?

LG Elli81

3

Hallo Nicole,
ich hatte drei große Gallensteine schon seit Jahren, die aber erst seit einiger Zeit Gallenkoliken verursachten. Die dauerten dann meistens 2-3 Stunden und ich hab die Schmerzen ähnlich wie bei Wehen weggeatmet ;-) Aber eines abends wurde es nicht besser und so fuhr ich ins Krankenhaus und sie behielten mich gleich da und die Galle wurde mit winzigen Schnitten (4 Schnitte) rausoperiert. Die Steine durfte ich sogar mit nach Hause nehmen :-)) Nach ca. 5 Tagen ist man wieder zuhause, eine Routine OP, keine KOmplikationen und essen kann man meistens danach auch alles.
Also wenn du keine Beschwerden hast, würde ich sie nicht rausnehmen lassen. Mein Arzt sagte auch, dass es Menschen gibt, die haben jahrelang Gallensteine und wissen es gar nicht. Die muß man nicht rausmachen. Bei Koliken müssen sie dann früher oder später halt doch raus, aber das ist nicht soo schlimm.
Alles Gute,
viv

4

Hi Nicole
Kann mich meinen Vorrednerinnen auch nur anschliessen: Regel alles und lass dich operieren.
Ich bin letztes Jahr an Weihnachten dem Tod gerade so nochmal von der Schippe gesprungen... hört sich dramatisch an, war aber tatsächlich so, und zwar wegen gallensteinen.
Ich bekam nämlich weil der komplette Gallengang DICHT war eine lebensgefährliche Bauchspeicheldrüsenentzündung. Ich wurde 10 Tage mit einem Morphin-ähnlichen Präparat am Dauer-perfusor (Wie infusion) behandelt, um die Krämpfe in den Griff zu kriegen. Es waren Schmerzen wie die Hölle.
Leider konnte man mich zu dem Zeitpunkt wegen sehr schlechter Blutwerte nicht operieren und ich wurde 6 Wochen später operiert, Galle komplett raus. Ich hatte sage und schreibe 44 Gallensteine..... Probleme hab ich jetzt keine mehr, lediglich bei fettigen Sachen oder Sahne, da muss ich bissl schneller flitzen als früher ;o)

Die OP wurde bei mir laparoskopisch gemacht, also mit 4 kleinen Schnittchen, nich wirklich dramatisch oder schmerzhaft. Lediglich das Gas, das dir in den Bauch gepumpt wird, während der OP, bereitete mir arge Qualen, wie Muskelkater.
Aber sonst nich wirklich schlimml... war nach 4 tagen wieder zuhause.

Aber soweit ich weiss, auch wenn ich dir jetzt geraten habe, dich operieren zu lassen, werden sie nur rausgemacht, wenns akut ist. HAst du denn probleme damit?

Liebe Grüße
Mel

Top Diskussionen anzeigen