Schlauchmagen

Hallo, gibt es hier welche die leberkrank sind und adipös die sich deswegen einen Schlauchmagen haben machen lassen?
Ich bin leberkrank und stark adipös mein Arzt hat mich aufgefordert abzunehmen nach vielen gescheiterten versuchen hat er mir gesagt ich solle mich evtl bezüglich einer op beraten lassen. Er sagt ich muss vorstellig werden ob ich trotz lebererkrankung und Asthma trotzdem einen mmk benötige.
Hat damit jemand Erfahrungen ob man das trotzdem benötigt?

1

Hallöchen,

Ich habe im Februar einen Schlauchmagen bekommen und bisher 40kg abgenommen.
Ich hatte Diabetes und einen BMI von 45, allerdings keine Erkrankung der Leber.
Falls du noch Fragen hast, melde dich gerne. Nur soviel: das MMK MUSST du machen, in manchen Fällen wird es von 6 auf 3 Monate verkürzt, aber gemacht werden muss es definitiv.
Ich wurde zB ohne die Zusage der KK operiert und musste trotzdem das MMK machen.
Und glaub mir, es ist wirklich wichtig, dass du die Vorbereitung durchläufst! Nach der OP wirst du dankbar dafür sein ;)
Liebe Grüße und alles Gute!

2

MMK ist immer notwendig.

Top Diskussionen anzeigen