Druck im Kopf

Habe zwischen durch, so ein Druck im Kopf (ist aber nur für ein paar Sekunden), hab dann immer Angst, das sich umkippe und bekomme Herzrasen. Wenn ich den Druck im Kopf spüre, höre auf etwas schlechter (als hätte ich Druck auf den Ohren). Dieser Zustand hält aber wie gesagt nur für ein paar Sekunden an und ich habe das meistens in der Schule.

kennt das jemand und weiß was das zu bedeuten hat?

1

Hallo.
Also ich habe Tinnitus und der äußert sich so ähnlich wie du es beschreibst. Manchmal pfeift es auch im Ohr, manchmal nur ein dumpfes Rauschen.
Trinkst du denn genug? Kann auch ein Kreislaufproblem sein.
Auch von Stress kann sowas kommen.
Um Gewissheit zu haben solltest du aber mal mit einem Arzt sprechen.

2

Wie alt bist du?
Ich hatte solche Anfälle in der Pubertät. Sichtfeldeinschränkung, komisches Gefühl im Kopf. Schweißausbruch oder Herzrasen.... das war ganz fies. War aber wohl einfach durch die Hormonschwankungen in der Pubertät ausgelöst. Wurde verstärkt durch Schlafmangel oder Stress. Einmal bin ich tatsächlich umgekippt, kam ins Krankenhaus und wrde "auf links gekrempelt", es wurde keine Ursache gefunden, es stand im Arztbrief nachher auf Fachchinesisch nett umschrieben das Mädels in dem Alter das halt schonmal haben.
Mit 16/17 war es weg.

3

bin leider schon 17.

4

Trinkst du viel Wasser?
Hast du mal deinen Blutdruck gemessen wenn das kam? Hattest du schonmal erhöhten Blutdruck?

Top Diskussionen anzeigen