Teststreifen habe keine richtige Überschrift dafür😅

Hey ich hab mal eine Frage:)

Und zwar hatte ich lange mit blasenentzündung zu kämpfen selbst das Antibiotikum hat nicht gewirkt dann wurde mein Urin ins Labor geschickt da wurde aber kein Keim gefunden.

Gestern hatte ich wieder ein Frauenarzt Termin und da ich so dringend musste habe ich erst relativ viel ins Klo gepinkelt und dann kurz aufgehalten und dann in denn Becher.

Und die testen denn ja dann immer und die haben keine blasenentzündung festgestellt mit denn Rest streifen

Aber ich hole mir immer von rossmann denn urinvorsorgetest von sos.

Und da pinkel ich einglich auch immer erst ganz bisschen in die Toilette und dann auf denn Streifen und der zeigt mir jedes Mal an das ich Blut (ery) habe also sprich blasenentzündung

Habe aber auch keine Anzeichen also schon lange nicht mehr außer das ich jedes Mal aufs Klo muss

Aber kann es denn Rest verfälschen beim Frauenarzt nur weil ich erst viel in die Toilette gepullert habe und dann erst in denn becher🤔

Oder stimmt vllt der urinvorsorgetest nicht

Lg aus der 29ssw🤰

1

Hallo also normal verfälscht es nicht

das öfter auf klo liegt an der Schwangerschaft das habe ich jetzt auch schon ganz extrem lg jessy 14 ssw

2

also ich kenne die teststreifen von rossmann nicht, aber ich würde den ergebnissen vom arzt vertrauen. zumal du ja auch keine symptome mehr hast. ich hatte schon so oft blasenentzündung (immer sehr schmerzhaft) und würde "nur" bei vermehrtem harndrang nicht auf eine entzündung schließen. zumal du ja auch ss bist...

wieso gehst du denn davon aus, dass das antibiotikum nicht gewirkt hat? vielleicht hat es das ja doch.... hm... #kratz

3

Nein das war so es hat damals wirklich nicht geholfen weil ich da dann nochmal beim Frauenarzt war und im Urin halt noch Blut (ery) war und sie hat es dann in Labor geschickt mein Urin da war aber kein andere Keim Nix und dann hat sie gesagt da können wir nix mehr machen ich soll viel trinken und habe auch Blasen und Nieren Tee getrunken hat sie mir empfohlen aber das letze Mal habe ich direkt in Becher gepullert und diesmal habe ich erst ins Klo gepullert relativ viel und wie gesagt dann im Becher Aber normaler weiße müsste es ja dann im ganzen Urin zusehen sein das ich eine blasenentzündung habe und ich mir wurde auch immer gesagt ich soll erst bisschen ins Klo pullern und dann in denn Becher

4

Und die Anzeichen hatte ich auch schon nicht mejr wo ich noch die blasenentzündung hatte da hat sie gesagt das ist schon mal gut

5

Pullern :o)

6

hallo :)

also ich bin leider auch harnwegsinfekt erprobt..über jahre...
also blut alleine heist ja nicht das du ne blasenenzündung hast. vorallem wenn du keine symptome hast.
bei mir ist immer bissi blut ca 7 tage vor periode und auch bis zu 5 tagen danach drin gewesen.
klar, jetzt in der schwangerschaft nimmer.
aber da ist das gewebe einfach stark durchblutet, da kanns auch daher kommen.

nitrit - das heist Blasenentzündung. das sind die ausscheidungsstoffe der bakterien die eine Blasenentzündung auslösen.
und wenn die leukos auch mit anschlagen, weil die bedeuten das eine imunabwehr im körper stattfindet.

und auf die sos dinger ausm rossmann...naja, ich hab mit die combur tests von roche aus der apotheke geholt. sind mehr streifen drin und dadurch günstiger und naja, für mich auch professioneller ;)

alles gute dir :)

7

Also wenn nur Blut angezeigt wird, dann ist da zwar eine Entzündung oder Reizung oder Verletzung, aber keine Bakterien. Dann hilft kein Antibiotikum. Geh zum Urologen und lass das genauer abklären.

Top Diskussionen anzeigen