Erfahrungsaustausch Insulinresistenz/Diabetes Typ 2

Hallo liebe Urbia-Mitglieder, #winke

ich bin auf der Suche nach Eltern, deren Kinder eine Insulinresistenz, bzw. Diabetes Typ 2 haben. Wir haben die Diagnose im September 2019 bekommen.

Meine Tochter ist 10 Jahre alt und besucht nunmehr die 5. Klasse in der Realschule.

Ich würde mich über Erfahrungsaustausch freuen.

LG Julia

1

Hi...

Ist es sicher Typ 2???... Das ist ja in dem Alter eher selten....

Ist d er und Tochter Übergewichtig?

Lg

2

Vielen Dank für deine Antwort.

Glucosetest wurde gemacht. Insulinresistenz ist es auf jeden Fall. Aber wenn wir jetzt nichts machen wird sie früher oder später Dia Typ 2. Und ja sie ist übergewichtig. Hat in einem Jahr 10 Kilo zugenommen.

Lg

3

Bei so drastischer Gewichtsveränderung denke ich (aus eigener Erfahrung) zuerst an die Schilddrüse. Häufig folgt einer Unterfunktion auch eine Insulinresistenz. Habt ihr mal die Schilddrüsenwerte prüfen lassen? Wenn die Schilddrüse die Ursache ist, kann mir Hormongabe und Ernährungsberatung gerade bei Kindern viel erreicht werden.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen