InfectoKrupp Inhalation - Habt ihr es zuhause?

Mich würde interessieren ob es irgendwelche bestimmten Voraussetzungen gibt, um dieses Inhalation zu bekommen? Wenn ich mich nicht täusche ist es Adrenalin, oder?

Also meine Tochter hat Pseudokrupp. Wir haben Zäpfchen und den Cortison Saft. Die in der Apotheke haben gesagt, dass man auch wenn es schlimm ist/wird, dieses Inhalation zuhause inhalieren kann.
Leider haben wir es nicht verschrieben bekommen! Ich hätte es aber schon gerne für jeden Notfall einfach zuhause.

Meint ihr, ich soll morgen bei meinem KiAr nochmal nachfragen?
Hab ich ein Recht, dass man mir das verschreibt?

Und wie sind eure Erfahrungen mit der inhalation? Hilft es euch?

Wir hatten es verschrieben bekommen und zu Hause damit Inhaliert. Manche Kinderärzte lassen die erste Dosis in der Praxis inhalieren, um zu sehen, wie es das Kind verträgt. Frag doch einfach den Kinderarzt. Was uns sehr gut hilft: kühlschrankkaltes Getränk! Da schwillt der Kehlkopf schnell ab!

wirken denn die infecto-zäpfchen bei euch nicht gut?

die wirken bei uns binnen 30 minuten und dann ist tage ruhe, danach ist es eh abgeklungen.


wenn ich überlege, dass ich in der zeit - meist mitten in de rnacht - ein inhalationsgerät fertigmachen muss und meinen sohn aus dem bett davorsetzen muss...hier undenkbar.

Top Diskussionen anzeigen