Mein Urin riecht sehr stark...

Hallo,
es ist mir sehr unangenehm, aber seit ca einer Woche riecht mein Urin sehr stark. #hicks

Ähnlicher Geruch, als hätte ich Spargel gegessen, aber ich habe seit Monaten keinen Spargel gegessen. #gruebel

Beim googeln habe ich nur etwas über Acetongeruch im Urin gefunden, meiner riecht aber nicht nach Aceton...
(Soll ein Hinweis auf Diabetis sein)
Morgens ist es am Schlimmsten, aber über den Tag riecht es auch,
natürlich nur beim Urinieren. Ich trinke viel, die Farbe ist auch normal...sehr hell. Schmerzen habe ich keine.
Was ist das? Hat jemnd etwas ähnliches oder hatte?

Heute morgen, nach meiner Morgentoilette ging mein Freund aufs Klo und kam postwendend wieder raus und fragte mich:
''Was hast Du da gemacht? Es stinkt furchtbar!!!'' #schock

Ich hatte nur gepinkelt...#hicks

Danke für Tips,
Gruß Nadezhda





1

was trinkst du den viel?

nicht jede flüssigkeit ist das was der körper wirklich braucht.


reines wasser ohne kohlensäure und geschmack ist reinigender für den körper als cola&co sowie "die gesunden" säfte. diese können den urin ganz schön stinken lassen.

und wichtig immer - ausreichend wasser trinken. damit werden wirklich die auszuschwämmenden stoffe ausgeleitet.

3

Hallo!

Ich trinke, seitdem ich denken kann #hicks Cola light....
Es ist also nichts Neues für meinen Körper,
außerdem Kaffee, Wasser und ab und an Tee.
Nur, warum riecht es erst jetzt erst?

Etwas ist mir noch eingefallen, ich leide unter Verstopfung,
im Moment ganz arg, kann es damit zusammenhängen?

Ich danke Dir für Deine Mühe #blume

Nadezhda

7

ahhhhhhhhhhhhhh kein wunder - das viel geliebte kunstsüssungmittel.

da MUSS irgendwann der körper durchdrehen. cola light - erstrecht das light - du kannst deinem körper nichts besseres gönnen - damit er so richtig krank wird. stell um auf nomales cola - verdünnt mit wasser hast mehr davon. mit dem diät zeug machst du dir die knochendichte kaputt und bescherst dir sonstige neuragische schäde - im übrigen auch der kotzgrund in schwangerschaften.


es riecht erst jetzt - weil du nicht auf deinen körper hörst oder achtest und seine anfänglichen meldung ignoriert hast - ist bei jeder vollausgereifen müllhalde so.

die verstopfung ist ein zeichen von vergiftung. und der stinkende urin auch.

du solltest entgiften. mit dem was du nennst hast du deinen körper vorsätzlich übersäuert.


wasser wasser - ganz leichten tee - 1 teebeutel auf mindestens 1 liter wasser - kein cola light mehr - nichts mehr mit süsstoff überhaupt gönn diese pause deinem körper und nimmt toxex damit die abfallstoffe vom süsstoff (im cola ist aspartam - goggle mal danach) wenigest was geht abgebaut wird. dann dürfest du dich auch auf einmal anfangen wie erholt zufühlen wenn du in der früh aufwachst. bin mir sicher das du dich auch irgenwie "müde erschöpft" die ganze zeit fühlst - es aber bestimmt auf die vielen partys & co zurück führst.

weitere Kommentare laden
2

Habe ich auch seit 2 Wochen und auch null Ahnung. Trinken tu ic h so 1,5 Liter Wasser oder Saftschorle. Habe auch schon Bedenken wg. Aceton und Zucker. Wie bitte riecht Aceton? Ist das nicht das Zeug was auch im Nagellackentferner ist? Wenns das ist, also danach riechts bei mir auch nicht.

Liebe Grüße

4

Hallo,
ja Aceton riecht wie Nagellackentferner,
von dem Geruch bin ich weit entfernt!
Riecht es bei Dir auch wie nach Spargelessen?
Ist ja interessant, daß es noch jemanden gibt,
was kann das sein?

Gruß

Nadezhda

5

Du ich habe keinen Schimmer.
Nee wie Spargel riecht es nicht, ich kenne nix was so riecht. Eher wie lange abgestandene Flüßigkeit leicht verdorben, ach es ist nicht gut zu beschreiben.

Mal sehen, ob wir noch Leidensgenossen haben.

LG
Anja

weitere Kommentare laden
15

ich würd dir wärmstens empfehlen mal einen urologen aufzusuchen! können bakterien sein, bis hin zur nierenbeckenentzündung!



gute besserung,
yamie

Top Diskussionen anzeigen