Arztwechsel

Hallo zusammen!

Ich hätte folgende Frage, weil ich letzt irgendwo gehört habe, dass das Probleme geben könnte:

ich bin mit meiner FA sehr unzufrieden und hab Ende nächsten Monats einen Vorsorgetermin bei einem anderen gemacht. Leider hatte ich kürzlich eine Fehlgeburt und muss bei der alten noch das HCG kontrollieren lassen. Krieg ich da irgendwie Probleme, wenn ich Anfang/ Mitte des Monats zum einen Arzt und Ende des Monats zum anderen gehe? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, aber man weiß ja nie.....

Du musst zur alten nicht mehr hin. Du kannst das HCG auch beim neuen testen lassen und sagen, dass du wechselst. Dann können die dort deine Unterlagen vom alten anfordern.

Nein, da bekommt man keine Probleme.

Das Quartal ist doch jetzt tuende. Dann geh nächstes Quartal (ab 01.07.) zu der neuen Frauenärztin. In einem Quartal zu zwei gleichen Fachärzten könnte Probleme mit der Krankenkasse geben. Frag doch dort mal nach.

Wollte ich ja, aber dann waren die Blutwerte noch nicht ok und ich muss die nächste Woche nochmal checken lassen. Wollte ich ungern bei dem neuen machen lassen bevor ich mir den nicht mal angeschaut habe.

Top Diskussionen anzeigen