Bei Beschneidung gestorben

Hallo,

ja - es ist schrecklich.
Der Junge wurde wegen akutem Fiebers nach der OP behandelt.

Lt. NDR soll der Junge aber leben - allerdings schwerste Hirnschädigungen aufweisen.

Morgen soll eine weitere Untersuchung gemacht werden, ob der Hirntod eingetreten ist.

Alles Gute für den kleinen Schatz,

Paulchen und family

Hallo Paulchen,

dann hat der NDR andere Infos als das Abendblatt. Danach war der Junge bereits gestern schon hirntot. Und es war auch von Erbrechen die Rede, als Narkose-Komplikation (häufig) - klingt für mich auch plausibler, denn wieso sollte man bei Fieber Zuckerlösung geben?

Aber egal wie, die ganze Sache ist einfach nur schrecklich.

Glucose-Lösung unter und nach OP ist normal, meist bei ambulanten OPs. Glaub damit der Kreislauf nicht schlapp macht.
Denk mal die 40 % anstatt der sonst üblichen 5% war wegen dem Blutzuckergehalt der wohl durch das fFeber etwas tief war.
Frage mich viel eher: Seit wann zur Hölle operiert man nen Kind mit Fieber??????

#kerze

ist es nicht schrecklich, dass lkw-fahrer genau dokumentieren müssen, wie lange sie fahren und dazwischen schlafen
und ärzte dürfen völlig übermüdet noch patienten behandeln...

verkehrte welt würde ich sagen#kratz

Hallo Ihr Lieben

Die Ärztin war nicht im Streß...Der Kleine hatte kein Fieber.
Er war ein "kerngesundes Kind!!!"#heul

Danke für Eure Anteilnahme...
Ich möchte nur alles richtigstellen...

Alles Liebe

www.Sternenkind-Franjo.de

Top Diskussionen anzeigen