Darmkur - Tipps gesucht!

Hallo! :)
Unser Sohn musste in den letzten 2 Monaten 2 mal Antibiotika einnehmen.

Nun wollten wir eine Darmkur durchführen und haben Omnibiotic 6 empfohlen bekommen.

Leider scheint er es nicht zu vertragen, da er seit der Gabe nachts weint und den Bauch sehr verkampft. ( die gabe erfolgt morgens)


Könnt ihr etwas zur Darmsanierung/ Kur empfehlen?

Einen schönen Sonntag euch allen!

Liebe Grüße

Hallo 😊 also ich kann nur von uns berichten....es ist eigentlich etwas, was aus der Säuglingszeit bekannt ist...Bigaja Tropfen...steht aber auch drauf, dass es auch für Kinder anwendbar ist! Hatten wir auch letzens erst wieder mal gegeben weil er es gebraucht durch viele Krankheiten etc die letzte Zeit. Hat sehr gut geholfen! Genau wie damals. Lg

Hallo,

Wir haben gute Erfahrungen mit Humana oder mit Symbioflor.
Symbioflor wurde auch von unserem Kinderarzt per Rezept verschrieben und somit für uns ohne Zusatzkosten.
Liebe Grüße,
Pixi

Wir nutzen die Okubaka Globuli zur Darmsanierung nach Antibiotika Gabe. Die kann ich dir empfehlen! Man kann sie auch schon während dessen nehmen.

Alles Gute

Ich danke euch sehr, für eure tollen Antworten und werde mich jetzt fleißig belesen :D

Und wenn dein Kind sensibel auf sowas reagiert, erstmal mit 1/4 der empfohlenen Dosis anfangen und langsam steigern, damit der Darm sich gewöhnen kann. Manche reagieren empfindlich auf sowas.

Hallo miemmel. :) danke für deine Antwort . Das haben wir sogar schon so gemacht. Leider hat er trotz niedriger Dosierung so reagiert.
Ich überlege schon ob es Sinn macht mit noch weniger zu starten!?

Vielen Dank! :)

Top Diskussionen anzeigen