Evtl. muss der Eierstock raus

Hallo, habe am 10.6. Einen Termin zur op. Grund hierfür ist eine große Eierstockzyste links. Nach 3 Zyklen ist die nicht kleiner geworden. Ärztin sagte das eventuell der Eierstock links mit raus muss. Das macht mir Grad schon sorgen. Schwanger werden geht mit einem auch. Aber was ist mit den Hormonen? Verändert sich da etwas? Habe schon länger zu viele männliche Hormone weshalb auch ein DamenBart zu sehen wäre wenn ich ihn nicht ständig entfernen würde. Bin Grad etwas aufgelöst und mache mir nun doch Gedanken um den Eierstock.hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Lg

Damenbart und sonstigen unerwünschten Haarwuchs kannst Du auch mit zwei voll funktionierenden Eierstöcken bekommen.

Sprich mit Deiner Ärztin, wie Dein Hormonstatus verbessert werden kann, kannst Dir ja auch noch eine Zweitmeinung einholen - ist nie falsch.
LG Moni

Das macht mir Mut. Ich habe auch die Hoffnung das es dann mit einem Baby klappt.

Deswegen - von mehreren Ärzten beraten lassen. Die junge Frau war meiner Erinnerung nach auch in zwei Unikliniken, bevor sie sich operieren ließ.
LG Moni

Zysten sind nichts seltenes. In den wenigstens Faellen wird der Eierstock entfernt. Manchmal muss ein Teil entfernt werden. Die Aerzte werden nicht mehr als noetig entfernen. Wenn du zuviele maennliche Hormone hast, musst du dich richtig einstellen lassen. Dafuer gibts sicher ein Medi. Besprech das mit der FA.

Danke dir für die Info. Ich hoffe ja sehr das nur die zyste raus muss und der Eierstock bleiben darf.

Wie gross ist die Zyste denn?

Guten morgen. Die zyste ist 8,6 cm x 6,7cm.seit 2 Monaten und kein Stück kleiner geworden. Und eingeblutet.

Koennte eventuell eine Endozyste bei der Groesse sein. Bei mir dauerte es mal 3 Monate bis eine Zyste von allein verschwand.

Hi,

FA hat den verdacht das es eine endo zyste ist. War es bei dir eine EndoZyste? Und ist deine zyste damals zwischen zeitlich kleiner geworden?

Damals wurde nichts bezueglich Endo gesagt und sie fiel dann in sich zusamnen. Naja 2,5 Jahren spaeter wurde bei mir Endo festgestellt. Denke schon, dass es eine Endozyste war.

Hallo. Vielen Dank für deine Antwort. Große Bauchop heißt was genau? Wird der Bauch dann mehr aufgeschnitten oder War das noch eine SchlüsselLoch Technik?

und ist die endometriose jetz weg oder wie muss ich mir das vorstellen?

Die OP wurde per Bauchspiegelung gemacht
War meine zweite OP
Die Verwachsungen wurden erstmal fast komplett entfernt
Leider musste meine Gebärmutter und Hals,ein Stück vom Darm,ein Stück Harnleiter und ein Stück vom Eierstock raus
LG

Danke für deine Antwort. Das denke ich auch das es nach der op besser wird. Zumindest bin ich dann die blöde zyste los. Hab zwar groß keine schmerzen. Aber bei manchen Bewegungen oder auf dem Bauch liegend merke ich sie schon. Bin so genervt von der zyste

Deine OP war ja heute. Mich wuerde interessieren wie es ausgegangen ist. Hoffe du hast alles gut ueberstanden.

Schoen, dass du dich nochmal gemeldet hast. Freut mich, dass du die OP gut ueberstanden hast. Dann wars also doch Endo. Gut, dass der Eierstock erhalten werden konnte. Welche Endostufe hast du? Was wurde wegen des Harnleiters gemacht? Wie gehts nun weiter?

Lg babywish

Wegen der harnleiter wurde nichts gemacht. Er sagte mir das falls es mal dahin gehend Probleme gibt. Aber gab es nicht wirklich.

Top Diskussionen anzeigen