Probleme beim Sehtest

Hallo,

ich brauchte mal wieder eine neue Brille. Habe einen Test beim Optiker gemacht und bestellt. Heute habe ich sie abgeholt und ich kann gar nicht dadurch gucken. Alles ist schlimmer als mit der alten Brille.

Wie kann das sein?

Ich habe immer Probleme beim Sehtest. Ich kann einfach nicht so genau entscheiden ob es besser oder schlechter, schärfer oder kleiner wird.

Diesmal muß ich voll daneben gelangt haben.

Wenn ich tatsächlich falsch gesehen habe, was mache ich dann mit den alten Gläsern? Muß ich die trotzdem bezahlen?

Gruß Luna

1

Nicht bezahlen,sondern beim Optiker beschweren.Aber dann zum Augenarzt und da nen vernünftigen Sehtest machen lassen. Hab mal ein Jahr beim Augenarzt gearbeitet und bei einigen Patienten und bei mir selber die Erfahrung gemacht,daß die Optiker gerne z.B.nen Zylinder einbauen,der nicht nötig ist,nur weil es Geld macht.Ich hab damals nen zwar minimalen Zylinder "eingebaut" bekommen,aber merke bei Kontaktlinsen und Probebrillen,daß ich den nicht brauche.Aber so kosten die Gläser etwas mehr.
Laß Dir vom Augenarzt ggf.Tropfen geben und dann ausmessen,damit die Messung wirklich stimmt und Du klarkommst.
Man kann mal nen schlechten Tag haben und dann ist der Sehtest nicht aussagekräftig.Normalerweise merkt ein Optiker,bzw.Augenarzt das aber und bestellt lieber noch mal ein.
LG,Antje(39.SSW)

2

Hallo Luna

Wie lange trägst du die neue Brille den schon? Man sollte sie zwei Wochen lang tragen. Die Augen müssen sich zuerst daran "gewöhnen". Wenn es aber auch nach dieser Zeit nicht besser wird, dann schliess ich mich meiner Vorrednerin an. Geh zu einem Augenarzt und lass es da überprüfen.

Wenn du dann den Attest des Augenarztes hast, dass die Brillengläser gar nicht stimmen, brauchst du das auch nicht zu bezahlen.

Liebe Grüsse
rumorosa & Zwerg 24 SSW

3

Hallo Luna,

ich lasse mir meine Brille immer vom Augenarzt verordnen.

Dann gehe, ich erst zum Optiker.

Aber, was solll, ich sagen immer wenn ich die Neue hole, muss ich mich erst wieder daran gewöhnen.
Die ersten Tagen wird mir immer richtig übel, und schwindelig.


Sollte es wirklich nicht besser werden, na dann wie schon vorgeschlagen.

4

Trag sie mal 2 wochen und wenn es dann noch nicht besser ist, geh nochmal hin zum Optiker und sag denen, das du mit der brille nicht klar kommst.

Ich mach meinen sehtest nur noch beim Optiker. Den mit den Daten vom Augenarzt konnt ich garnicht durch die brille gucken,. dann ahben wir beim Optiker nochmal nen Test gemacht und da war der achswert anders gewesen als vom Augenarzt und durch die neue konnt ich dann super gucken.

Also Augenarzt ist nicht wirklich immer besser ;-)

Top Diskussionen anzeigen