hoher puls !

Guten morgen ,
ich war letzte Woche beim Arzt weil ich hin und wieder plötzlich herzrasen bekommen hatte, was so Ca 20 min anhielt, hatte es öfters schon, aber momentan war es sehr oft hintereinander, das ich mir schon etwas sorgen gemacht habe. Wir haben ein lz Ekg gemacht , und raus kam das ich mein Herz ständig auf trap ist Ruhepuls 90, sonst waren keine auffälligkeiten zu sehen! Natürlich hatte ich beim lz Ekg kein herzrasen es sagte es kann Stress sein . Der Arzt verschrieb mir Betablocker Bisoprolol 1,25 mg soll ich jeden morgen eine nehmen! Ich weis das es eine sehr niedrige Dosis ist, aber trotz allem habe ich Respekt vor den Tabletten, und somit habe ich bis jetzt nur 1 genommen, ne std später ging es mir nicht gut war müde, etwas benommen alles irgendwie langsamer, und bekam dadurch wieder Angst.

Meine frage ist, kann ich mein puls irgendwie anders senken,als die Tabletten zu nehmen, wollte mich eigentlich schon im fitnesstudio anmelden,wegen abnehmen, jetzt weis ich nicht ob es gut ist mit einem hohen puls Sport zu treiben, vielleicht könnt ihr mir weiter helfen.
LG

1

Hallo,

als ich jünger war, hatte ich immer einen Ruhepuls von 90 und darüber.

Da ich aber einen normalen Blutdruck hatte, musste ich keine Medikamente nehmen.

Vor etwa 6 Jahren hatte ich dann nur mehr einen Ruhepuls von 60 und teilweise darunter.

Herzrasen bekam ich auch. Allerdings war das während Panikattacken, die unterschiedlich lange anhielten.

Bei mir war/ist eine Schilddrüsenunterfunktion die Ursache.

Diese wird behandelt und ich habe auch kein Herzrasen mehr.

Ausdauersport soll bei hohem Puls helfen. Ich bin aber eher der unsportliche Typ :-p

GLG #klee

2

Du mußt auf Deinen Arzt hören, es ist GEFÄHRLICH, Betablocker direkt abzusetzen, da kann der Blutdruck gefährlich hochschießen. Die müssen langsam abgesetzt werden.

Die Tablette an sich ist nicht gefährlich. In meiner Familie werden Betablocker seit Jahrzehnten genommen, Lebensalter jetzt teilweise über 80, aber keine Nebenwirkungen.

Wenn Du etwas an der Medikation ändern willst, dann nur in Zusammenarbeit mit Deinem Arzt, sonst kannst Du wirklich Probleme kriegen.

Wenn Du über Tabletten oder auch Krankheiten etwas wissen willst, kannst Du auf NetDoctor.de gehen, da findest Du eigentlich alles. Sich in Deiner Situation von Laien medizinisch beraten zu lassen, ist fahrlässig und gefährlich.
Gruß barts

7

Moin,

wie wäre es erstmal mit lesen und dann antworten???

Grüße

14

Versteh ich nicht

weitere Kommentare laden
3

Hallo charlyn,

so ein ähnliches Thema wurde hier schonmal diskutiert ( http://www.esando.de/forum/f5/regelmaessiges-herzrasen-bzw-herzstolpern-geht-vielen-t502/ )

Allgemein halte ich nichts von Medikamenten. Deinen Ruhepuls kannst du senken, indem du Sport treibst und du dich weniger Stress aussetzt.

Probiere es doch mal damit!

4

Danke für die antworten...
Also ich habe nicht einfach die Tabletten abgesetzt,da ich bis jetzt nur eine genommen hatte, und nicht angefangen hatte Sie regelmäßig zu nehmen.

Wenn man mit Sport wirklich den puls senken kann versuche ich das erstmal ,bevor ich jeden Tag zu Tabletten greifen muss, mein Blutdruck ist immer ganz normal!

Wuste halt nicht ob man überhaupt mit hohen puls Sport machen kann !!
LG

5

Hi,

Ich würde den ARZT fragen, ob ich Sport machen kann. Evtl. Wird der vorher eine Belastungsekg machen wollen, und dir dann Empfehlungen über die Intensität der Belastung geben.
Generell kann man mit hohem Puls natürlich Sport treiben. Ich habe zB im Stehen oder Sitzen einen Puls zwischen 130 und 150, Ruhepuls ist allerdings bei 60. .
Deswegen gibt mir mein kardiologe auch keine Betablocker. Im Liegen ist der Puls ja niedrig. Ich habe P.O.T.S. (posturales orthostatisches tachykardie Syndrom)
Bei mir ist es absolut ok wenn der Puls auf dem Rad auch mal länger bei 180 ist, aber das hab ich vom Kardiologen, nicht per Ferndiagnose.

Lg
Bleathel

6

Trinkst du regelmäßig Kaffee, schwarzen Tee, Cola etc? Wenn ja, dann lass es weg. Leichter Ausdauersport kann den Puls langfristig senken und Entspannungsübungen, Yoga helfen beim Stress abbauen. Hast du nur einen erhöhten Puls oder auch zu hohen Blutdruck?

Die Betablocker senken erstmal die Herzfrequenz. Deshalb würde ich sie nicht eigenmächtig absetzen. Wenn du Nebenwirkungen hast, musst du diese mit deinem Arzt abklären. Vielleicht ist es das falsche Medikament für dich, wobei man das nach einer Tablette kaum beurteilen kann, oder die Dosierung ist nicht optimal für dich.

Vielleicht kann man dein Problem auch homöopathisch angehen. Dafür würde ich mir einen erfahrenen Heilpraktiker suchen.

10

Also was ich wirklich täglich trinke und viel ist cola (leider) aber vielleicht sollte ich wirklich mal versuche die cola weg zulassen. Da ich mich ja eh im Fitnessstudio anmelden möchte, und die auch Kurse anbieten wie Yoga, kann ich ja mal probieren ob es was für mich ist.

8

hallo !

ich habe auch (schon immer) einen hohen puls, aber dazu einen niedrigen blutdruck - was eine medikamentengabe nicht so einfach macht ;-)
ich habe auch keine beschwerden !

wie sieht denn dein blutdruck aus ? ist der eher hoch ?

lg

9

Hallo also mein Blutdruck ist so 120/80 also eigentlich immer im normal wert!

11

ich bin kein arzt, aber ich würde bei normalem blutdruck keine senker nehmen wollen

da muß es doch auch andere, natürlichere wege und mittel geben

weitere Kommentare laden
15

Schließe mich der Schilddrüsen Theorie an... hatte ich nämlich mit als erstes Anzeichen irres Herzrasen und Unruhe ganz schlimm zum Abend. Ende vom Lied heftige Schilddrüsenüberfunktion die jetzt nach 3 Mon. mit div. Medis schlecht einzustellen geht. Ätzend

19

Hi,
Ich habe auch des öfteren Herzrasen. Bei mir wurde die Schilddrüse ausgeschlossen, nun bekomme ich nächsten Mittwoch auch ein langzeit Ekg.
Bei mir ist es aber anders, ich habe einen Ruhepus von unter 60.
Wenn ich Herzrasen habe bin ich extrem unruhig ich komme nicht mehr von der stelle und bekomme einen Tunnelblick und bin kurz davor um zu kippen. Meistens reise ich mich zusammen da ich mit meiner Tochter unterwegs bin wenn das auftaucht.
Wenn die Attacken rum sind bin ich Müde, möchte schlafen.
Bin gespannt was raus kommt, allerdings denke ich das es bei mir Stress bedingt ist. Ich gehe einmal die Woche arbeiten, mein großer geht ins Fussball mein Mann geht 45-50 std die Woche arbeiten, ich schmeisse den Haushalt, kümmere mich um den Hund und mache meiner Oma ihr kleines Gârtchen.Ich denke immer ich schaffe das aber ich glaube mein Körper ist da andere Meinung.

Lg

Top Diskussionen anzeigen