Bleibende Zähne

Habe mal ne Frage: Mein Sohn wird im Feb 8jahre. Er hat unten die 2 mittleren und oben die 2 mittleren Zähne sehr früh verloren( warum auch immer) ein kleiner Stoß und oder ne Möhre gegessen schon war der Zahn draußen so mit 3 Jahren.
Unten die 2 mittleren bleibenden zähne sind da aber wo bleiben die oberen? Kann mir jemand sagen dass wenn welche zähne schon gekommen sind die anderen auch dann definitiv angelegt sind und irgendwann kommen oder können andere einzelne nicht angelegt sein? Mach mir mittlerweile ziemlich sorgen. Sieht aber schon lange aus dass sie kommen wollen( Zahnfleisch weiß und mit so einem Schlitz wo sie durchbrechen aber da sieht man keinen Zahn.#kratz
#winke

1

nun gut, du wirst in den fünf Jahren ja mindestens 5x mit ihm beim Zahnarzt gewesen sein, oder? Was sagt der denn? Hat er evtl mal geröntgt?

Bei meinem Sohn ist es bisher so, dass sofort nach dem Ausfallen schon der neue rausgespitzt hat.

Kurz vor letztem Silvester fiel der erste aus, mittlerweile hat er vier neue und der fünfte wächst.

Ich würde in jedem Falle den Zahnarzt fragen.

#winke

2

Was sagt denn der ZA dazu? Ob die bleibenden Zähne angelegt sind oder nicht, kann man nur auf dem Röntgenbild erkennen. Mit bereits 3 Jahren die oberen und unteren Schneidezähne zu verlieren, finde ich schon sehr früh, weil der Zahnwechsel dort i. d. R. zwischen 6 - 9 Jahren stattfindet. Die von unten nachschiebenden bleibenden Zähne sorgen dafür, dass sich die Wurzel des Michzahnes resorbiert/auflöst. Dadurch beginnen die Milchzähne zu wackeln und fallen schließlich aus. Einige Monate später bricht dann der bleibende Zahn durch. 5 Jahre später oder noch länger finde ich ungewöhnlich, weil die Michzähne auch eine Platzhalterfunktion haben.

Geh' mit deinem Kind zum ZA und lass' die Situation abklären und ggfls röntgen..

3

Ohne Röntgenbild kann man dazu nichts sagen. Was man jedoch sagen kann, ist, daß bei vorzeitigem Zahnverlust die bleibenden Zähne schneller kommen. Ist der Zahnverlust jedoch SEHR vorzeitig( und das wäre er mit 3 Jahren), dann kommen die bleibenden Zähne später. Bist du dir sicher, daß dem Zahnverlust nicht ein Trauma( z.B. auf die Tischkante fallen) vorrausgegangen ist? 3 Jahre ist sehr ungewöhnlich......

Top Diskussionen anzeigen