Narbenheilung: dermatix Gel oder anderes?

Hallo Leute,

Ich habe einen frischen kocher'schen kragenschnitt (Schilddrüsen op).

Hat jemand Erfahrung mit dermatix Ultra oder etwas anderem? Meine Mutter meint bepanthen wäre genauso gut.

Danke im Voraus für Eure Tipps und Infos.

Gruß

Manavgat

1

Ich bin ein unfallträchtiger Mensch mit einem riskanten Breuf (ich weiß, schlechte Kombi..) und hatte schon diverse Verletzungen (auch großflächige..) und habe schon alles an Narbengels durch.
Das einzige, was bisher IMMER überzeugt hat, war Contractubex Gel. Probier das mal, ich habe das immer über einen längeren Zeitraum morgens und abends einmassiert. Von den meisten Narben sieht man nur noch was, wenn man weiß, das da eine ist. Sogar von der langen Kaiserschnittnarbe von vor 1 Jahr ist nur noch wenig zu sehen!

6

Danke für den Tipp.

BTW: ich überlege gerade, was das für ein Job ist. Stuntfrau?

#winke

Manavgat

20

Creme gegen Narben - http://goo.gl/FA2F7W
Ich hatte eine Narbe am Ohr und habe den creme benutzt, weil ich wieder Ohrringe tragen wollte. Die Narbe ist gut verheilt.

2

Hallo,

eine Nichte hatte sich beim Sport eine Platzwunde zugezogen, auf die nach dem Klammern immer wieder Fenistil Wundheilgel gegeben wurde (Empfehlung der Krankenhausärzte).

Es ist keine Narbe geblieben.

Aber vielleicht wäre es ganz gut, den behandelnden Arzt dazu zu fragen.

GLG und gute Heilung #klee

5

Danke!

LG

Manavgat

3

Ich habe schon so viele Narbensalben, Gels etc ausprobiert und kann nur sagen: hilft alles nix! Weder Silikonsalben, Kelofibrase oder wie das Zeug alles heißt hat die Narben optisch verändert. Du kannst sie vorsichtig massieren und ansonsten hilft nur Zeit. Narbengewebe braucht einfach Zeit und verändert sich im Laufe von fünf Jahren nach der Verletzung am meisten.

4

Gibt eh bei den silikonbasierten Salben irgendwelche Nebenwirkungen, weißt du das?

Gruß

Manavgat

7

Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen obwohl ich es sehr großflächig angewendet habe. Es klebt allerdings ziemlich. Nach dem Eincremen bleibt wie eine Klebefilm zurück der auch nicht weggewischt werden darf. Ich empfand das als sehr unangenehm und der Preis ist auch nicht ohne.

weitere Kommentare laden
9

fenistil wundheilgel. man konnte wirklich zuschauen wie es verheilte und es ist fast nichts mehr zu sehen obwohl es eine riesige brandwunde war. LG tina

19

danke!

Gruß

Manavgat

11

Schau mal hier:
http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=857
Ist zwar nicht eine direkte Antwort auf deine Frage, aber recht umfassend. Insgesamt wird ja sehr kontrovers diskutiert, ob Narbencremes sinnvoll seien oder nicht.
Gute Besserung!

12

Danke. Das lese ich mir mal durch. Das Problem ist ja, nimmt man keine und es sieht später scheußlich aus, dann weiß man ja nicht, wie es mit Pflege gekommen wäre.... Im Moment hab ich noch den schwarzen Faden drin, transparentpflaster drüber und seh aus wie frankensteins erster Versuch....

Grüße

Manavgat

15

Ist natürlich auch eine blöde Stelle.... Ich hatte nach meiner letzten Schwangerschaft zwei Dehnungsstreifen am Bauch, die mich störten und habe ein bißchen " umhergelesen". Was ich recht vielversprechend fand, war eine Behandlung mit fraktioniertem Laserlicht( Google: Fraxel laser)- von der Theorie her nachvollziehbar. Wie es in der Praxis aussieht, weiß ich nicht, weil ich mich dann doch entschieden habe, am Bauch in Würde zu altern;). Jedenfalls solltest du dich- wenn das für dich in Frage kommen sollte- erkundigen, wann der beste Zeitpunkt wäre, denn manchmal ist es besser relativ zügig anzufangen um gute Ergebnisse mit Lasern zu erzielen.

Wahrscheinlich findet man solche Narben an sich selber recht schrecklich, aber meine Schwägerin hat beispielsweise genau diese Narbe und wenn ich nicht bewußt hinschaue, fällt sie mir gar nicht auf.

weiteren Kommentar laden
13

Hi manav,

du musst da eigentlich nichts bestimmtes nehmen! Einfach nur eine gute Creme, die das Gewebe geschmeidig hält.

Ich hatte für Töchterchen, der das Kinn geklebt wurde, eine extra Narben-Salbe bekommen, die sie jedoch nicht vertragen hat. Unser KinderA meinte dann, einfach normale Hautcreme drauf, immer gut einmassieren, fertig.

Selbst habe ich meine Narbe (wird wohl ähnlich aussehenwie deine :-)), gar nichts gemacht, gecremt nur, wenn ich mal dran gedacht habe...

VG
Gael

14

Aha. O.k. Dann mach ich das so, der Arzt der heute den Faden gezogen hat empfahl aldi Brand- und heilsalbe.

Danke und VG

#winke

Manavgat

17

Hi1

nach meiner BS war Wildrosenöl (von weleda) sehr angenehm. Aber bis narben (fast) unsichtbar werde, dauert es einfach ne Zeit!

gute ist, jetzt kommt winter, und da darf man Schals tragen.

alles Gute

18

Danke!

Grüße

Manavgat

21

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

22

Ich habe lange nach einer guten Narbencreme gesucht. Da ich seit meinem Kaiserschnitt eine unschöne Narbe auf meinem Bauch habe. Ich hatte schon Angst im Sommer keinen Bikini tragen zu können. Dann hab ich zum Glück diese tolle Creme --> https://amzn.to/2xllOQI gefunden und sie täglich aufgetragen. Man sieht wahrhaftig wie die Narben langsam schwächer werden. Wirklich zu empfehlen!

Top Diskussionen anzeigen