Kupferspirale

Hallo Annika,

das klingt gut #pro

Werde es mir bestimmt als nächste Verhütungsmethode überlegen.

Aber erstmal verhüte ich nicht, denn es ist ja ein Geschwisterchen in Plaunung ;-)

Aber Danke für die Info #danke

Gruß

Karen


Im Zweifelsfalle (z.B. unklare Schmerzen) sollte man immer zum FA gehen, wenn man Spiralenträgerin ist. Bei Spiralen ist das Infektionsrisiko ziemlich groß (die Bakterien klettern quasi den Faden hoch), die Unfruchtbarkeit zur Folge haben können.

Top Diskussionen anzeigen