seit 2 wochen rote augen, aber keine allergie

Mein Sohn 7 Jahre leidet seit 2 Wochen an geröteten Augen, welche wohl auch Jucken, aber nicht tränen oder sonstigen Schleim absondern.

Die Augen sind immer gerötet, nur die rötung selbst variiert von leicht bis stark

Nun wurde anfang der Woche Blut abgenommen für einen Allergietest

Der Test ist aber nun so ausgefallen das er auf nichts was getestet wurde, diverse Bäumer, Gräser, Staub, Hund und Katze allergisch ist

Natürlich erreiche ich hier bei uns vor dem langen WE nun keinen Augenarzt mehr um abklären zu lassen was da los ist

Er hat vom Kinderarzt AllergieAugentropfen bekommen, die aber nicht wirklich halfen

Vor Dienstag werde ich keinen Augenarzt erreichen, und Notdienst hier im Umkreis haben nur normale Hausärzte

Frage ist nun was kann ich erstmal selbst tun um ihm da etwas zu helfen?

Sollte ich vielleicht doch zu einem normalen Arzt oder warten bis Dienstag und dann zum Augenarzt?
Der Kinderarzt meinte, vielleicht hat er eine Sehschwäche und deswegen die geröteten Augen...

Was würdet Ihr mir raten?

Mache mir natürlich sorgen das wir vielleicht etwas verschlampen, da wir alle von einer Allergie ausgegangen waren, und nun schon 2 Wochen vergangen sind ohne das wir ihm da nun helfen konnten :-(

LG
Andrea

1

Hey,

Ich habe so ein ähnliches Problem und hatte hier die Tage schon mal geschrieben. Ich habe ständig mehr oder weniger rote Augen, machmal feuerrot. Mein Hausarzt tippt auf Allergie und im Juni habe ich einen Termin zum Test. Aber auch mit Allergietabletten ist es nicht besser. Ich war schon beim Augenarzt und sollte was gegen trockene Augen nehmen. Hilft aber auch nichts. Ich sehe seit drei Monaten aus, als hätte ich nächtelang durchgemacht :-[

Wenn du über das Wochenende sehr besorgt bist, lass doch mal morgen einen Optiker drauf sehen

. Die haben meist die gleichen Apparate wie ein Augenarzt. Der könnte wenigstens sagen, ob es was Akutes ist oder nicht. Ansonsten bliebe nur der Notdienst, wenn es wirklich sehr schlimm ist.

Ich hoffe, dass es bald besser ist. Wenn ihr eine Diagnose habt, gebt doch mal Bescheid.

liebe Grüße

2

Werd ich machen.
Werde dich mal in meine Freundesliste einladen damit ich es nicht vergesse

Ich denke ich werd direkt Dienstag beim Augenarzt anrufen, meist können wir dann direkt vorbei kommen.

lg

3

Hallo, habe mit meiner Tochter (15 Monate) genau das gleiche Problem.

Auch seit 2 Wochen rote Augen. War beim Augenarzt, er meinte erst Bindehautentzündung. Nach 10 Tagen Antibiotikum Tropfen keine Besserung. Wieder zum Augenarzt jetzt ist es eine Allergie, das ich aber auch nicht glaube. Gebe ihr seit 5 Tagen Tropfen dafür, keine Besserung. Jetzt gehe ich morgen zum Kinderarzt.

Mal schauen was der sagt.

Man ist so hilflos, und macht sich ganz verrückt.

Top Diskussionen anzeigen