ständig pinkeln...

Guten Morgen,

ich bin gestern morgen zum Arzt wegen Verdacht auf Blasenentzündung. Hatte keine Schmerzen aber ständig das Gefühl pinkeln zu müssen. Er hat dann den Urin getestet, keine Bakterien. Sagte ich soll viel trinken und wenns nich besser wird wieder kommen.

Bin dann Cranberrysaft kaufen gegangen und hab gestern fleißig getrunken und ich hatte auch das Gefühl dass es besser wurde.

Aber heut morgen wieder dasselbe. Um halb 6 erstmal auf Toilette und seitdem könnt ich ständig wieder. Es kommt dann zwar nix oder nur ein paar Tropfen aber ich hab immer das Gefühl dass meine Blase randvoll ist.

Soll ich nochmal zum Arzt gehen oder was könnte das denn sein, mich regt das voll auf. Schmerzen hab ich keine, eher so ein leichtes Brennen.

Lg

1

.. Kein grund zur sorge, wahrscheinlich hast Du keine blasenentzündung, sondern du hast Dir nur die blase verkühlt!
Hab ich öfters mal, ich kann dir ein gutes Mittel sagen, das hilft..

DULCAMARA C 30 ( DHU) in wasser aufgelöst, 5 Kügelchen das stündlich nehmen und dann gucken ob eine Besserung eintritt......, wenn nicht kannst -du auf CANTHARIS C 30 wechseln........ ebenso angewendet.

Hilft bei mir immer!!!!!!!!

aber der häufige Harndrang ist so typisch für DULCAMARA :-)

alles gute und LG.

2

Hallo,

das is ja super ... was homöopatisches ;-)

Sind das die Globulis? Lutscht man die nich sonst immer so? Lösen die sich schon auf im Wasser?

Lg

3

...... Ja das sind Globulis.

Man kann sie auch so lutschen, aber im Akutstadium löst man es im wasser auf, da es besser den körper putzt. :_))

Probier es aus, ich hab bei meiner Tochter vor 4 Wochen eine richtige Blasenentzndung mit Hompöathie hingekriegt.......... und es ist komolett verheilt und keinerlei Nachwirkungen, ..... das war zu zeiten der AB-einnahme bei uns anders......

Also alles gute

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen