Juckende Kopfhaut

Hallo Zusammen

Seit der Geburt meiner Tochter (11 Wochen) habe ich totale Probleme mit meiner Kopfhaut. Sie juckt wie verrückt und an einigen Stellen kann man so eine Art Schorf oder 'Kruste' fühlen/abkratzen (sorry #schwitz)
Haarausfall habe ich aber keinen.

Weiß jemand Rat woran das liegen könnte und was man dagegen tun kann? Ich werd noch ganz irre...besonders Nachts #augen

#danke

lg

Hallo, warst du schon mal beim Hautarzt damit? Ich habe auch diese "Verkrustungen" auf der Kopfhaut und es wurde bei mir Psoriasis diagnostiziert.
Ich nutze immer das Swiss-O-Par Kur-Schampo mit Teebaumöl. Es hilft mir recht gut und komme auch ganz gut damit klar.

lg Sabbel1983

Hallo

Nein, beim Arzt war ich damit noch nicht. Ich dachte das es vielleicht von der Hormonumstellung kommen könnte. Aber so langsam sollte es dann ja mal abklingen #kratz

#danke für deine Antwort

hallo,

verwendest du zufällig produkte von fructi*? super für die haare, die hölle für die kopfhaut.

ich verwende das alpecin hypo sensitive shampoo (aus dem drogeriemarkt) und vertrage es sehr gut, obwohl ich psoriatikerin bin.

lg
karin

Hallo

Ich benutze Schauma und da weiß ich eigentlich, dass ich es vertrage. Habe das immer mal wieder benutzt. Mein Leben lang eigentlich schon...

Aber ich werde das Alpecin mal ausprobieren. Vielleicht wird es dann ja besser.

#danke

Ich empfehle Dir Head & Shoulders.#pro

Top Diskussionen anzeigen