Glassplitter im Fuß

Hallo,

so eben hab ich festgestellt, dass ich einen winzigen, aber beim auftreten schmerzhaften Glassplitter im Fuß habe.

Wie bekomme ich denn schnell raus?
Beim mit dem Finger drüber fahren, erspüre ich ihn, sehen kann ich ihn leider nicht...

Was kann ich machen?
Was sollte ich tunlichst sein lassen?

Mit Spreißeln kenn ich mich aus. Aber die sind gut sichtbar, schön lang, taten nicht so weh und waren leicht zu fassen....

wer hat Tipps?

Danke

1

so wie ich mich kenne würde ich da so lange dran rum machen bis ich ihn draußen hätte... ob das empfehlenswert ist wage ich zu bezweifeln

2

Danke.

So hab ich es dann auch gemacht....
Oder besser gesagt: ich spür ihn nicht mehr von außen und beim Auftreten. Ob er nun raus ist oder noch tiefer rein, weiß ich nicht.

Tetanusimpfung hab ich und spüren tu ich auch nichts mehr. :-)

3

na so schnell geht das mit tetanus nicht.
wahrschielnich ist er aber draußen. ich hab das manchmal an den händen (fühlt sich immer ein bisschen an als ob man mit glaswolle handtiert hätte) da puhl ich dnan uach rum bis das gefühl weg ist... bis jetzt ohne folgen :)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen