Psychogene Erblindung - Kennt ihr sowas?

Hallo!
Habe heute ein Bericht auf RTL gesehen was mich ziemlich schockiert hat. Da war ein Mädchen was ganz plötzlich erblindet ist #schock. Ursache war psychischer Stress :-(. Sie sah aber so "normal" und glücklich aus. Ich kenne da blinde Menschen irgendwie anders #gruebel.
Habt ihr schonmal von sowas gehört? Muss man jetzt bei psychischem Stress (den ich häufig habe) Angst haben zu erblinden???

1

hallo,

ich hab`s auch gesehen und hab davon vorher noch nie was gehört #kratz
dann müßte man ja echt panik haben, wenn man immer stress hat..#schwitz

hmm #gruebel


2

Hallo zusammen!

Meine Schwester ist auch sehr stark sehbehindert (sieht nur 3%) und sieht völlig "normal" aus! Wenn man es nicht weiß, merkt man ihr ihre Behinderung gar nicht an, auch weil die Augen nicht trüb oder so sind.

Zudem gleube ich bei ihr, das sie mit der Zeit so schlecht sehen konnte, weil sie das ganze Elend nicht mehr sehen wollte (unsere Kindheit war nicht so der Knaller). Es wurde mit der Zeit halt immer weniger mit der Sehkraft. --> also auch psychischen Ursprungs.

Und nicht allen Blinden sieht man direkt an, das sie blind sind, es haben auch nicht alle einen Stock dabei, wenn sie sich in gewohnter Umgebung befinden!

LG Anne

3

Und wie geht deine Schwester mit der Behinderung um? Finde sowas echt schockierend. Wenn das bei ihr auch psychisch bedingt ist, dann ist das doch sicher heilbar oder? Sieht sie nur noch verschwommen?

Top Diskussionen anzeigen