Nasenscheidewandbegradigung und Nasennebenhölen OP

Hallo

Mein Freund muss nächste Woche zur Nasenscheidewandbegradigung und Nasennebenhölen OP.

Hat das von euch schon jemand hinter sich und kann was darüber erzählen?

In den Nebenwirkungen stehen Schlaganfall bis hin zum Tod. #schock Irgendwie macht mir das schon angst.

1

Also ich hatte so eine Scheidenwandbegradigung und eine Verkürzung der Nasenmuscheln. Da ich nicht mehr wirklich Luft durch die Nase bekommen habe.
Allerdings von solchen Nebenwirkungen hab ich nie was gelesen?!

2

Nebenwirkungen haben nur Medikamente. Wo hast du das denn gelesen? Im Aufklärungsbericht für die OP?

3

Ja im Aufklärungsbericht für die Op steht das drin.

Ich zitier mal einen kleinen Teil:

Welche Nebenwirkungen und Komplikationen können auftreten?

Austritt von Hirnwasser mit der Gefahr einer nachfolgenden Hirnhautentzündung oder eines Hirnabszesses

Verletzung der Sehnerven oder der Augenmuskeln: Einschränkung der Sehleistung bis zum Sehverlust auf der operierten Seite

Verletzung der Kopfschlagader : schwere u. U. lebensgefährliche Blutungen

Schwerwiegende Komplikationen im Bereich lebenswichtiger Funktionen (Herz Kreislauf Atmung Nieren) und bleibende Schäden (z.b. Organversagen, Lähmungen, Schlaganfälle)

4

OMG... NIE WIEDER!!!!!!!!!!!!


Ich hatte im April eine und es waren zwei Tage Horror für mich... (gebracht hatte es übrigens nichts!)

NIE WIEDER NIE WIEDER... Keine Luft in der Nacht nur durch Mund atmen, kaum schlaf und dann ist mir eine Tamponade in den Rachen gerutsch. Ich wäre beinahe erstickt, wenn ich nicht das Zimmer vollgekotzt hätte und den Alarmknopf gedrückt hätte. Die kamen dann und haben mir das Ding rausgezogen...

Ehrlich. Ich kanns nur abraten, wenn es nicht wirklich Sinnvoll ist. Totale Scheisse und ich bin immernoch sauer, weil alles für lau war! Dafür 10 Tage diese scheiß Schiene und keine richtige Versorgung danach, weil das KH dafür nicht mehr zuständig war... (UNGLAUBLICH)

Naja, toi toi toi für deinen Freund

5

Hallo ich hatte vor 2,5 Wochen einen Nasennebenhöhlen-OP.Bei mir wurden die Löcher zur Kieferhöhle vergrößert und die Nebenhöhlen ausgeräumt :-). Ich fand die OP nicht schlimm. Weiß natürlich nicht, wie die Begradigung ist. Ich wurde mittwochs operiert und Freitags sind die Tamponaden rausgekommen. Klar, mit die Tamponaden war schon unangenehm, aber keine Luft durch die Nase zu bekommen, kannte ich ja schon. Am Anfang hat es noch ziemlich geblutet und die erste Nacht habe ich kaum geschlafen, da ich fast aufrecht im Bett gesessen, statt gelegen habe. Die 2. Nacht war schon besser und freitags kamen ja die Tamponaden raus. Das war erstmal angenehm, bis dann die Nase wieder zu war. Man durfte ja nicht schnauben. Das war ziemlich schwer. Im Krankenhaus wurde dann 2xtäglich abgesaugt (ist nicht schmerzhaft, eher etwas unangenehm). Samstags durfte ich dann nach Hause und bin dann täglich zum HNO zum Absaugen.

Viele Grüsse und alles Gute für Deinen Freund,

Claudia

8

HUHU!

Wie lange musstest du zum Absaugen? Jetzt auch nocht?

LG jules

6

Hallo Jules,

ich hatte diese OP vor 11 Jahren. Angenehm waren die Tage danach natürlich nicht, aber es war auszuhalten und ich hab's überlebt.

Seither kann ich wieder durch die Nase atmen und der Eingriff hat sich echt gelohnt. Sollte er in einigen Jahren nochmal erforderlich sein, werde ich ihn wieder vornehmen lassen.

In der Klinik, in der ich operiert wurde, hat man übrigens nicht die üblichen Tamponade benutzt. Es wurde unter der Narkose eine Art Schwamm in diese Nase gesteckt, der sich durch Blut/Sekret verflüssigt hat. Täglich wurde das Zeugs aus der Nase gesaugt, so dass man mit jedem Tag besser durch die Nase atmen konnte.

Alles Gute für deinen Freund.

LG
S.

7

hat mein schwager gemacht, weil er große probleme mit dem druckausgleich hatte.

es ist wohl etwas unangenehm mit diesen tamponaden rzmzulaufen, überhaupt eben juckig usw.
aber bei ihmist nichts weiter passiert, alles super gelaufen, trotzdem traut mein mann sich nicht, obewohl er es auch machen lassen sollte ;-)

Top Diskussionen anzeigen