Erfahrungsbericht vom Ohrthermometer Braun Thermoscan


Hu Hu !!!

Wollte mal kurz meine Meinung hier zum Besten geben !!!

Tristan lässt sich nur mit großen Problemen rektal Fieber messen.
Also habe ich vor ein paar Monaten das Ohrtermometer von Braun gekauft.
Echt teuer, aber ich braucht ne alternative zum Popo-Messen.

Seit dem war Tristan kaum noch krank, habe es also kaum gebraucht.

Über Pfingsten hatte er allerdings 5 Tage bis 41 Grad Fieber und ich musste sehr oft messen !!!!!
Letzte Woche lag ich ne ganze Woche mit hohem Fieber flach !

Und wisst ihr was ?? ICh bin total froh das Ding gekauft zu haben .
Es gibt so gut wie nie Unterschiede beim messen. Z.B. vom linken zum rechten Ohr oder beim mehrmal hintereinander messen !
Habe mehrmals zum Vergleich rektal gemessen (auch bei mir :-) ) und es war das gleiche Ergebnis.
Ich spreche jetzt nicht von 1 oder 2 Stellen HINTER dem Komma, das wäre albern. Denn das zeigt jedes andere Thermometer auch nicht besser an (z.B. 40,2 oder 40,3).

Also, ich bin begeistert von dem Thermometer. Denn auch ich hatte meine Bedenken, weil sehr viele Leute davon abgeraten haben- sogar mein Kinderarzt.
Vielleicht waren die alten Generationen schlechter ? Keine Ahnung. Jetzt funktionierts jedenfalls super und ich bin froh dem armen Kerl nicht jedes MAl die Qual vom Fierbermessen im Popo anzutun !!!!!!

So, liebe Grüße

Elli

1

hallo
also klar der kleine ist darüber glücklich
aber am genauesten ist halt bei kids fieber messen da wo es halt net angenehm ist

kann schon alspaar grad unterscheiden
rebecca

2

Also meine Erfahrungen mit dem Ding sind nicht so toll... Wenn ich bei mir damit messe, egal ob Fieber oder nicht, kommt meist auf beiden Ohren je eine total unterschiedliche Temperatur heraus. Manchmal eine Differenz von 1°C! Da bin ich mir dann teilweise nicht sicher, ob ich nun Fieber habe oder nicht.... #aerger

Soviel ich weiss, ist das Problem meist tiefsitzendes Ohrenschmalz. Das lässt die Infrarot-Strahlen des Thermometers nicht durch und verfälscht so das Ergebnis.

Rektal ist immer noch am besten. Und da müssen meine Kids auch durch, ob sie wollen oder nicht ;-)

LG Sabine

3

Wenn die Temperatur im Ohr die gleiche ist wie rektal gemessen kann schonmal was nicht stimmen, das ist rein medizinisch nicht möglich.

4

Das Ding zeigt Fahrkarten an, In beiden Ohren total unterschiedlich, und wenn ich nachmesse kompl. andere Werte. Im Ohr 37,3, was nichts ist, und rektal 38,5, womit meine Tochter nicht in die Schule soll.

lg

Top Diskussionen anzeigen