Hatte heut nacht nen Unfall, Bein eingeschlafen- Aua

Hallo zusammen,

als ich heute nacht mal kurz aufgestanden bin, bzw aufstehen wollte, habe ich nicht gemerkt, dass mein rechtes Bein eingeschlafen war und ich stehe mit rechts zuerst auf..

Naja jedenfalls bin ich doch glatt weggeknickt, weil mein Bein ja völlig gefühls und kraftlos war und dann bin ich mitm Beckenknochen voll auf die Bettkante geknallt, meine Kleine war sofort hellwach und hat geschriehen wie am Spiess..
Das Aua hat dann nach ner halben Ewigkeit nachgelassen..

Naja und heute morgen kam ich dann nur unter Schmerzen ausm Bett.. Gebrochen ist da wohl nix das würde sicher anders weh tun, wahrscheinlich geprellt, aber man merkt das halt bei jedem Schritt und beim Bücken.

Ausserdem ist mein Bett jetzt kaputt an der Stelle aufgeplatzt!

Ist Euch ähnliches passiert?

Da kann man mal sehen was Menschenknochen aushalten..

LG

Sandy

1

Hallo,

bitte geh zum Arzt und laß es abklären, wenn es nicht besser wird oder schlimmer werden sollte. Du kannst dir was gebrochen haben aber an der Hüfte wäre es sicherlich anders. Aber ein Haariss kann es trotzdem sein...er röntgen und dann beurteilen, ob überhaupt was gebrochen ist. Die Schmerzen eines Bruches oder einer Prellung sind gleich. Da gibt es nicht so viele Unterschiede.

Wenn es schmerzt und du meinst es ist eine Prellung. Von hier kann ich es ja nicht sehen...dann schmier dir VoltarenSalbe drauf. Da es kühlt und es abklingen wird. Die meisten Arztpraxen z.B wie HA, Orthopäden und Chirurgen haben Voltaren und es ein Hammerzeug.

Und kommt es bei dir häufig vor, das Nachts die Beine einschlafen? Dann laß es abklären...es ist nicht unmöglich Nachts das mal ein Arm oder Bein einschläft solange es kein Dauerzustand ist. Achja und kühlen würde ich sagen. 15 Minuten trocken kühlen.

Gute Besserung!

LG Anne
die tollpatschig durch die Welt läuft.

2

Hi,

danke für Deine Antwort..

Ich tippe schon auf eine Prellung.. da wo die Bettkante war sieht man jetzt einen roten Striemen..

Ich würde mal bis morgen abwarten, vielleicht ist es ja dann schon besser.

Ansonsten lass ich es vielleicht doch abklären, aber die Stelle ist halt schon was unangenehm, so direkt im Schritt.

Ja, die Beine schlafen mir nachts schon mal ab und zu ein, aber ich nmerke es ja vielleicht nicht jedes Mal..

LG

Sandy

3

also ich meine der rote Streimen ist in meinem Schritt #hicks

weitere Kommentare laden
6

***

7

wat??????????

also mir ist das auch schon passiert, aber nur weil ich total komisch im bett gelegen hab......das muss doch nix mit raucherbein zu tun haben, oder ich hab jetzt deinen scherz nich erkannt,grins#schock#schwitz

8

hatte ich auch schon.

Beide Beine waren eingeschlafen und ich bin schwungvoll aufgestanden und mit einer Wucht hingeknallt ..aua.

Der Oberschenkel war blau,die Wade auch,das Knie geschwollen und ich bin noch auf eine Kasettenhülle geflogen so dass mein ganzes Bein offen war.

Seither teste ich immer ob meien Beine wach sind (das ganze ist ca 8 Jahre her,ich mache es jede Nacht wenn ich aufwache und aufs Klo oder so muss;-)


LG Tina

9

danke Euch

Top Diskussionen anzeigen