hilfe:kinn und lippe taub nach weisheitszahn-op

hallo,

habe am donnerstag zwei weisheitszähne auf der rechten seite raus bekommen. beim unteren ist die wurzel abgebrochen und mein za musste mit spezialwerkzeug anrücken. er hat fast 20min gebraucht, bis sie dann endlich draußen war. die wurzel hat unten einen richtigen haken gehabt, mit dem der zahn fest im kiefer verankert war.

nun habe ich das problem, dass eine teil meiner unteren lippe, 4 zähne unten, ein teil vom kiefer bis runter zum kinn völlig taub sind #schock #schock#heul was aber noch geht ist das warm-kalt-empfinden. aber nur ein bißchen

mein arzt meinte, dass gibt sich schon wieder #schock der nerv wäre nur ein bißchen beleidigt...

hatte das jemand von euch auch schon mal? wielange dauert so ein zustand an? was soll ich denn jetzt machen?

habe solche angst, dass er mir den nerv ganz gekappt hat, und das jetzt immer bleibt...
kann mir jemand helfen???

lg nalb

1

Hallo Nalb,

ich bekam meine beiden unteren Weisheitszähne gezogen, da war ich 15! Bei mir war danach die Hälfte meiner Zunge betäubt, das war auch ein ganz komisches Gefühl. Der Arzt hatte mir auch hier irgendwie einen Nerv eingeklemmt.

Jedenfalls hat es fast ein halbes Jahr gedauert, bis ich wieder alles wie vorher spüren konnte. Ich muss aber auch sagen, dass ich mich nach ein paar Wochen daran gewöhnt hatte, nur die hälfte meiner Zunge zu spüren.

Aber das heißt ja nicht, dass es bei Dir auch so sein muss...!

LG Lina

2

Hallo!

Ich hatte auch das Problem, als ich meine beiden rechten Weisheitszähne entfernt bekam. Während des Eingriffs konnte ich mein rechtes Augen nicht mehr schließen #schock. Die Ärztin hat auch gesagt, dass sie einen Nerv verletzt hat.
Meine rechte Backe spürte ich auch fast ein halbes Jahr nicht. Und ich hatte sogar fast ein ganzes Jahr eine leicht Schwellung. Der Nerv hat sich doch wahrscheinlich einen neuen Weg gesucht. Es ist wieder alles normal geworden!

GLG und gute Besserung!

3

Hallo,

ich hatte ein Entfernung der Weiseheitzähne unter Vollnarkose letztes Jahr im November.

Ich habe links eine taube Stelle an der Wange und rechts ist meine Lippe, Kinn und Wange betroffen. Sind nicht richtig taub wie bei Narkosespritze aber auf jeden Fall ist das Empfinden anders. Wenn ich Zähenputze oder an das Kann rankommen, dann "bizzelt" es.

Leider hält der Zustand bis heute an, ZA meinte ein Jahr müßte ich auf jeden Fall rechnen, wird aber wahrscheinlich auf jeden Fall was zurück bleiben, da es nach so "langer" Zeit noch keine wesentliche Besserung/Änderung gibt.

Grüße Cindy

(die es an manchen Tagen gar noch so merkt, und an anderen Tagen nur heueln könnte)

4

Hallo.... wie ist es heute bei dir - ich habe das selbe Problem.

Top Diskussionen anzeigen