Clubs


Hibbeln in den Mai

pauli2016 15.06.18, 09:31
danke für die lieben worte.

wir schauen erstmal was bei den untersuchungen rauskommt. sollte alles ok sein, müssen wir abwägen. ich werd dieses jahr 41, bin also schon ein altes eisen ;-)
bienchen03.90 15.06.18, 18:16
Ach das alter ist doch nicht so wichtig, meine mutter hatte auch noch mit 40, mein vater war schon 50 auch noch so ein kleiner Nachzügler, jetzt ist er 14
pauli2016 15.06.18, 22:55
ende letzter woche dachte ich nur " nie wieder".

jetzt würde ich am liebsten direkt wieder loshibbeln. aber wir brauchen ein pause. auch mein sohn braucht die. es war alles sehr viel in den letzten wochen, er ist ein sehr feinfühliges, sensibles kind. daher ist es ganz gut, dass wir noch abwarten müssen. von den ergebnissen hängt dann alles ab....
bienchen03.90 17.06.18, 22:30
Das kann man verstehen :( ist ja nichts was mal eben an einem vorbei geht ....
Hoffe nach der Untersuchung ist gut und ihr könnte es wider versuchen :)
Ja der kleine hat sich sicher gefreut und dann so eine Nachricht, das tut einen leid
bienchen03.90 25.06.18, 18:29
Hatte heute meinen Termin, zum glück alles gut, schon erfahren das es ein junge wird ????????????
pauli2016 03.08.18, 18:48
Zitat von bienchen03.90:Hatte heute meinen Termin, zum glück alles gut, schon erfahren das es ein junge wird ????????????

auch wenn ich spät dran bin, herzlichen glückwunsch! das ist ja toll :-)
pauli2016 03.08.18, 19:09
nach einigen abstinenten wochen wollte ich doch mal wieder vorbeischauen, auch wenn das thema "wir hibbeln in den mai" längst durch ist.

die letzten wochen waren total chaotisch. hatte eine woche nach der as, noch während ich krank geschrieben war, die kündigung meines arbeitgebers im briefkasten. das hat mir für einen moment den rest gegeben. seit 1.8. hab ich nun wieder einen job, sogar mit besseren konditionen :-)

am 20.07. waren wir zur humangenetischen beratung und müssen nun bis ende september auf das ergebnis warten. aktiv hibbeln wollen wir wieder ende des jahres/anfang nächsten jahres. dann ist auch meine probezeit fast rum, das passt ganz gut.

ich beobachte meinen zyklus nun unter der maßgabe, die fruchtbaren tage zu meiden und hab mich - diesen zyklus leider zu spät - dafür entschieden, auch ovus zur es bestimmung zu machen.

mein jetziger zyklus (2.nach der as) ist nun irgendwie total verrückt. ich hab an zt13 mal einen ovu gemacht, der nicht nur negativ war, nein, der war blütenweiß. hatte zu dem zeitpunkt nur 20er. nachdem das noch zwei tage so weiterging, fingen die dinger plötzlich an zu hauchen! ich hatte dann 10er nachbestellt, auch die haben gehaucht, wurden minimal stärker. nachdem der gestrige allerdings schon wieder schwächer wurde, wollte ich heute gar keinen mehr machen. habs dann doch gemacht und plötzlich wird die linie deutlicher! ovu ist nicht positiv, aber viiieeel deutlicher als gestern.
meine tempi spricht allerdings eine völlig andere sprache....nfp hat für zt 13 den eisprung errechnet. der tag, an dem der erste ovu blütenweiß war. in der nacht von zt 11 zu zt 12 ist mein göttergatte über mich hergefallen....der wahnsinnige!

naja jedenfalls bin ich jetzt seit zt14 in hochlage , heute bei zt18 (laut nfp bei es+7) und jeder (tempi und ovus) macht hier in mir was er will :-D

ich glaube nicht dass ich nun ss bin. ich denke eher, ich hatte keinen es und der anstieg jetzt ist der lh anstieg vor der mens. oder so. vielleicht hatte das ja so auch schon mal eine von euch?

sorry für den roman...
pauli2016 03.08.18, 19:24
edit: ich bin heute natürlich bei zt20, nicht zt18. sorry.
bienchen03.90 05.08.18, 00:24
Hi macht doch nichts, man brauch auch mal ne auszeit.....

Das mit der kündigung ist echt assi, hat meine schwester auch letzte woche bekommen im krankenschein, aber wenn du jetzt eine bessere stelle gefunden hast, hatte das ja auch sein positives :)

Hoffst du denn das es geklappt hat?Es wäre euch ja echt zu wünschen :)
pauli2016 05.08.18, 17:16
ich möchte eigentlich gern die testergebnisse der humangenetischen beratung abwarten. dazu kommt, dass ich ja grad erst den job angefangen hab.

wir wollten ab ende diesen/anfang nächsten jahres wieder anfangen zu hibbeln, vorausgesetzt es ist alles in ordnung.
bienchen03.90 07.08.18, 12:26
Drücke euch die daumen, das alles gut geht/ist :)
pauli2016 08.08.18, 16:54
mittlerweile zt3. damit war mein letzter zyklus gerade mal 22 tage lang, 2.zh nur 9 tage. :-/ das ist doof.

ich trink jetzt bis es jeden tag himbeerblättertee und ab es frauenmanteltee. mal sehen ob das was bringt.
bienchen03.90 26.08.18, 20:07
Drücke euch die daumen ? kenne mich mit denn ganzen sachen nicht wirklich aus