Clubs


SSW 38 erschöpf/Angst die Zeit nach der Geburt nicht zu schaffen

my-wish 28.12.16, 14:16
Hallöchen

Ich bin etwas verzweifelt. Ich bin nun am Anfang der SSW 38 angelangt und meiner kleinen geht es sehr gut. Sie ist nun rund 2.9 kilo schwer und wird um die 52 cm rum sein.
Sie liegt in perfekter Geburtsposition (Köpfchen ist bereits in den Geburtskanal gesunken, dieser ist jedoch noch geschlossen und noch 3.2 cm lang und gebogen).
Nun habe ich das Problem, dass ich kaum schlafen kann. Bin ich dann wach, nach 4-5 Stunden schlaf, fange ich an zu putzen ;) - was vor der Niederkunft wie ich gehört habe normal ist. Danach mache ich immer einen grossen Morgenspaziergang zwischen 8-10 km da ich schon vor der SS sehr sportlich war auch kein Problem. Findet mein FA auch gut.
Mein eigentliches Problem besteht darin, dass ich fix und alle bin und Angst habe, dass ich durchdrehe wenn die kleine auf der Welt ist und weint.

Ich habe das Gefühl dass ich das ganze nicht packe - obwohl mich mein Partner mental sehr unterstützt kann er mir meine Erschöpfung nicht abnehmen.

Hast Du mir vielleicht aus Deiner Erfahrung einige Tips oder einen Rat?

ich würde mich über eine baldige Antwort sehr freuen.

Liebe Grüsse, Jeanine
hebamme.im.dienst 28.12.16, 21:28
Liebe Jeanine,

du wirst nach der Geburt sicher wieder besser schlafen können und v.a. auch zur Ruhe kommen. Dennoch: Nimm dir auch jetzt Pausen. Putze nicht in der Nacht, sondern lese oder höre ein Hörbuch. Lege dich nach deinem Spaziergang nochmal für eine halbe Stunde hin. Nimm abends ein warmes Bad und trinke Melissentee. Reibe dir den Nacken mit Lavendelöl ein. Und falls möglich lasse dich akupunktieren.

Alles Liebe
Claudia
my-wish 29.12.16, 14:01
Liebe Claudia

vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe es gestern noch mit warmer Milch mit Honig versucht, was auch schon genützt hat.

Das mit dem Bad habe ich auch gleich gemacht hab dann noch Heublume dazugetan - sollte ja auch gut sein gegen nen Dammriss.
Hat sehr gut getan die kleine hat sich ordentlich bewegt in der Wanne ;)


Den Melissentee versuch ich heut abend und dass mit dem Beine hochlagern übe ich jetzt ganz schön fleissig.

Ganz liebe Grüsse, Jeanine
hebamme.im.dienst 29.12.16, 21:29
Liebe Jeanine,

dann hoffe ich, dass es auch weiterhin etwas hilft und dir gut tut.

Alles Gute
Claudia