Judith - weiblicher Vorname - Vornamenlexikon


Vornamen mit J

Judith

Bedeutung:
aus der Bibel übernommener Vorname zu hebr. "jehudith": Gepriesene, Frau aus Jehud, Jüdin; nach den apokryphen Schriften im Alten Testament tötete Judith den assyrischen Feldherrn Holofernes und rettete damit ihre Vaterstadt Jerusalem
Nebenform von:
Judinta, Judintha, Juditha, Judy
Berühmtheiten:
Kaiserin Judith, Ehegattin Ludwigs des Frommen (819-843)
Namenstage:
22. Dezember
Anmerkungen:
seit dem Mittelalter in Adelskreisen geläufig, im 19. Jh. durch Zeitungs- und Zeitschriftenromane

Zurück zur Übersicht